Entwässerung von Grundstücken und Gebäuden - was Sie beachten müssen und welche Lösungen Sie weiterbringen

Seminar

In Hamburg und Leipzig

590 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Die Entwässerung von Gebäuden und Grundstücken erfordert von den beauftragten Firmen nicht nur technische sondern auch juristische Spezialkenntnisse: Rechtkonformes Handeln ist Pflicht, »Fehltritte« können zu langwierigen Gerichtsverhandlungen führen. Das können Sie vermeiden, wenn Sie die relevanten Normen, technischen Regeln, Gesetze, Rechtsvorschriften etc. beachten.

Als Experte für Entwässerungsfragen erläutert unser Referent die aktuellen Anforderungen an die Planung, den Bau und den Betrieb von Entwässerungsanlagen. Im Mittelpunkt stehen die Arbeitsfelder Leitungsverlegung, Be- und Entlüftung von Entwässerungsanlagen, Probleme beim Ruckstau sowie Anforderungen an die Regenentwässerung. Das im Seminar vermittelte Know-how ist auf die Praxis ausgerichtet – den Teilnehmern werden Lösungen an die Hand gegeben, die sie dann direkt einsetzen können.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Fuggerstr. 2, 04158

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Die Teilnehmer werden mit den aktuellen Anforderungen an Entwässerungsanlagen vertraut gemacht und nehmen das entsprechende Fachwissen für deren praktische Umsetzung vor Ort mit. Sie erhalten: • Fundierte Kenntnisse über den aktuellen Stand der Entwässerungsnormen • Fachwissen zur normgerechten Planung und Bemessung von Entwässerungsanlagen • Praxiswissen zur Ausfürhung und Prüfung von Entwässerungsanlagen • Neueste Kenntnisse im Bereich der Regenentwässerung und Regenrückhaltung

Sanitärinstallateure, Planer für TGA, Sachverständige auf dem Gebiet der Sanitärtechnik, Mitarbeiter von kommunalen Entwässerungsbehörden und -betrieben, Hersteller im Bereich Entwässerungstechnik.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Planung
  • Grundstücken
  • Gebäuden
  • Normgerechte Planung
  • Ausführung von Entwässerungsleitungen
  • Rückstausicherung
  • Regenentwässerung
  • Gebäudeausrüstung
  • Techniken
  • Entwässerungsanlagen

Dozenten

Bernd  Ishorst

Bernd Ishorst

IZEG Informationszentrum Entwässerungstechnik Guss e.V.

Inhalte

Veranstaltungsziel
Die Teilnehmer werden mit den aktuellen Anforderungen an Entwässerungsanlagen vertraut gemacht und nehmen das entsprechende Fachwissen für deren praktische Umsetzung vor Ort mit. Sie erhalten:

  • Fundierte Kenntnisse über den aktuellen Stand der Entwässerungsnormen
  • Fachwissen zur normgerechten Planung und Bemessung von Entwässerungsanlagen
  • Praxiswissen zur Ausfürhung und Prüfung von Entwässerungsanlagen
  • Neueste Kenntnisse im Bereich der Regenentwässerung und Regenrückhaltung


Zielgruppe
Sanitärinstallateure, Planer für TGA, Sachverständige auf dem Gebiet der Sanitärtechnik, Mitarbeiter von kommunalen Entwässerungsbehörden und -betrieben, Hersteller im Bereich Entwässerungstechnik.

Referent
Bernd Ishorst, IZEG Informationszentrum Entwässerungstechnik Guss e.V.

Entwässerung von Grundstücken und Gebäuden - was Sie beachten müssen und welche Lösungen Sie weiterbringen

590 € zzgl. MwSt.