Universität Hohenheim

      Ernährungswissenschaft

      Universität Hohenheim
      In Stuttgart

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0711 ... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Bachelor
      Ort Stuttgart
      Dauer 3 Jahre
      • Bachelor
      • Stuttgart
      • Dauer:
        3 Jahre
      Beschreibung

      Die Studierenden der Ernährungswissenschaft werden durch das Studium befähigt, Themen aus dem Bereich Ernährung/Gesundheit mittels naturwissenschaftlicher und biomedizinischer Grundlagen wissenschaftlich fundiert zu bearbeiten. Dies gilt sowohl für theoretische (z. B. Wissenschaftsjournalismus, Public Health) als auch praktische Arbeitsgebiete (z. B. Ernährungsberatung, Forschung).

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Stuttgart
      70593, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stuttgart
      70593, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Für ein erfolgreiches Studium sind gute Kenntnisse in den Fächern Chemie, Biologie, Physik, Mathematik unerlässlich. Sie sollten außerdem über eine gute Beobachtungsgabe verfügen und sich durch experimentelles Geschick auszeichnen. Gute Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Studieninhalte:

      Im ersten Studienjahr werden vorwiegend naturwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie vermittelt. Nach diesem Studienjahr haben die Studierenden die Möglichkeit, sich um einen Fachrichtungswechsel innerhalb der Fakultät Naturwissenschaften zu bewerben. Da ein Großteil der Module des 1. Studienjahres in den drei Bachelorstudiengängen der Fakultät (Biologie, Ernährungswissenschaft, Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie) identisch ist.
      Im zweiten Studienjahr erwerben die Studierenden die fachspezifischen Grundlagen. Die Studierenden haben im 4. Semester erstmals die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot fächerübergreifender Module (z. B. BWL, Wirkstoffe) ein Wahlmodul zu belegen.
      Im dritten Studienjahr haben die Studierenden die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen (z. B. Ernährungsberatung, Mikrobiologie, Allgemeine Genetik) und dadurch Ihr eigenes Profil auszubilden. Das Berufspraktikum im letzten Studienabschnitt und ebenso die Erstellung der Bachelorarbeit bereiten auf den Einstieg in den Beruf vor.

      Ernährungswissenschaft beschäftigt sich mit allen Aspekten der Ernährung auf Grundlage naturwissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse. Dies umfasst sowohl die biochemische, molekulare und zelluläre Ebene als auch die Betrachtung des Gesamtorganismus bis hin zu soziokulturellen und psychologischen Sichtweisen.

      Der vielseitige Studiengang verknüpft modernste Erkenntnisse der Biowissenschaften mit aktuellen medizinischen Fragestellungen, die im Kontext einer zunehmend alternden Gesellschaft stark an Bedeutung gewinnen.
      Die Ernährung des gesunden Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen, die Ernährungstherapie von Kranken sowie die Identifizierung von Nahrungsinhaltstoffen mit einer positiven Wirkung auf unsere Gesundheit stehen dabei im Zentrum des Interesses der Ernährungswissenschaft in Hohenheim.

      Berufsfelder:

      Das Bachelorstudium Ernährungswissenschaft bereitet auf unterschiedliche
      Arbeitsgebiete der modernen Life Science und des Gesundheitswesens vor:

      • verschiedene Bereiche der pharmazeutischen Industrie
      • ambulante und klinische Ernährungsberatung
      • Forschungsanstalten des Bundes, der Länder und der Lebensmittelindustrie
      • Patienten- und Verbraucherverbände
      • Journalismus im Bereich Gesundheit/Ernährung

      Abschluss:

      Bachelor of Science (B.Sc.)

      Studienbeginn: Der Bachelorstudiengang Ernährungswissenschaft nimmt einmal jährlich, zum Wintersemester, 65 Studierende auf.

      Bewerbungsfristen:

      Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli (für ausländische Studierende aus nicht EU-Staaten am 30. Juni) des jeweiligen Jahres.

      Anzahl der Studienplätze: 65

      Regelstudienzeit: 6 Semester

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation: Studiengebühren in Höhe von 500 € pro Semester 72,05 € Studentenwerksbeitrag (einschließlich Semesterticket) 40,00 € Verwaltungskostenbeitrag

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen