PROKODA Gmbh

Excel Formeln und Funktionen

PROKODA Gmbh
In München, Essen, Hannover und an 2 weiteren Standorten

590 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Versionen: Excel 2007, Excel 2010, Excel 2013, Excel 2016. Bei der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, Ihre gewünschte Excel-Version anzugeben. (Wir bieten diesen Kurs auf Anfrage auch in der Vorgängerversion Excel 2003 als Einzelschulung oder Firmenschulung an.)Excel als Tabellen-Kalkulation verfügt über 350 Standard-Funktionen. In diesem Kurs wird gezeigt, welche Funktionskategorien Excel zur Verfügung stellt, es werden Beispiele aus verschiedenen Bereichen gezeigt. Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten und weitere interessante Funktionen erhalten, ihren Aufbau und ihre Arbeitsweise kennenlernen, um mit diesem Wissen selbstständig in der weiteren Arbeit ihre Probleme mit Formeln und Funktionen lösen zu können. Es wird auf den erweiterten Funktionspool der Add-Ins eingegangen, ebenso wird ein Überblick gegeben, an welchen anderen Stellen Excel noch rechnet (bedingte Formatierung, Gültigkeit/Datenüberprüfung, Pivot-Tabellen, Statuszeile, ...)

Einrichtungen (5)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
nach Wahl
Saarbrücken
Saarland, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Essen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Saarbrücken
Saarland, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Excel-Grundkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

MS
Office
MS Excel
Excel

Themenkreis

Kurze Wiederholung Grundlagen: Relative, absolute und gemischte Bezüge Kurze Wiederholung Grundlagen und erweiterte Möglichkeiten: Der Funktionsassistent verschiedene Fehlerarten – eigene und fremde Fehler finden Aufbau von Funktionen Mathematische Funktionen (RUNDEN, AUFRUNDEN, ABRUNDEN, ABS, MAX, MIN)Statistische Funktionen (SUMME, ANZAHL, MITTELWERT, HÄUFIGKEIT, MEDIAN, MODALWERT, STABW, TREND, VARIANZ)Logische Funktionen (WENN, UND, ODER, ZÄHLENWENN, SUMMEWENN, SUMMENPRODUKT, WENNFEHLER) Textfunktionen (LINKS, RECHTS, GLÄTTEN, LÄNGE, TEIL, etc.) Datumsfunktionen (TAG, MONAT, JAHR, HEUTE, DATUM, WOCHENTAG, etc.) Uhrzeitfunktionen (STUNDE, MINUTE, ZEIT, etc.) Matrixfunktionen (SVERWEIS, VERGLEICH, VERWEIS, INDIREKT, SPALTE, ZEILE, etc.) Finanzmathematik (EFFEKTIV, BW, RENDITE, RMZ (Annuität), ZINS, NOMINAL, etc.) Einige Beispiel-Funktionen aus den Add-InsÜberblick der Excel-Funktionalitäten, in denen ebenfalls berechnet wird (z.B. bedingte Formatierung)Tipps und Tricks

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich