Kurs derzeit nicht verfügbar

Seminar

In Bremen ()

1.240 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Dauer

    2 Tage

Für international tätige Unternehmen ist aktuelles Zollwissen unerlässlich. Denn die nationalen und internationalen Regularien ändern sich häufig. Ein Beispiel ist der neue geschaffene Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO), der Qualitätsstandards im Exporthandel, langjährige Zuverlässigkeit und bestehende Sicherheitsvoraussetzungen garantieren soll. Das Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über alle relevanten Aspekte des Export- und Zollmanagements, über die zentralen Zoll- und Exportkontrollvorgänge in einem Unternehmen.

Hinweise zu diesem Kurs

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Geschäftsführer, Ausfuhrverantwortliche und weitere Fach- und Führungskräfte, die sich mit Export- und Zollthemen befassen.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Management
  • Export
  • Zoll

Inhalte

Beauftragte und Verantwortlichkeiten im Zoll- und Exportkontrollrecht Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (ZWB) – Authorized Economic Operator (AEO) Zollmanagement Tax-Management: Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr Exportkontroll-Management Market Access Management Customs IT

Export- und Zollmanagement

1.240 € inkl. MwSt.