DIHK Service GmbH

Fachkraft Natur-, Wald- und Erlebnispädagogik (Berufsbegleitender Lehrgang)

DIHK Service GmbH
In Berlin

2.980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Berlin
  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Sie erwerben eine fundierte und umfassende Zusatzqualifikation, mit der Sie das "Medium Natur" für pädagogische oder touristische Aktivitäten in vielfältiger Weise nutzen lernen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Natur

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit diesem Lehrgang wenden wir uns an diejenigen, die z.B. in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, in der Schul- und Umweltpädagogik oder auch im touristischen Bereich das "Medium Natur" im Rahmen von Bildungsprozessen oder Freizeitangeboten nutzen und ihre diesbezügliche Kompetenz verbessern wollen. Sie erwerben mit dem Lehrgang eine fundierte und umfassende Zusatzqualifikation.

Inhalte sind u.a.: Ökosystem Boden, Flora, Essbare Landschaften, Fauna, Tierbeobachtung, Tiergestützte Pädagogik, Gewässer, Wetter, Klima, Klimaschutz, Wald, Ökologie, Kunst und Natur, Märchen, Träume, Zauberei in der Natur, Erlebnispädagogik (Grundlagen, Outdoor-Techniken, Orientierungstouren, Floßbau und Kanu, Klettern, Niedrige Seilgartenelemente), Pädagogisch-Psychologische Grundlagen, Konzeptionsentwicklung, Finanzierungsaspekte, Rechtliche Rahmenbedingungen, Natur- und Umweltschutzrecht, Marketing und Werbung, Hygiene, Gesundheit, Sicherheit.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen