Fachwirt/-in für Veranstaltungstechnik (IHK)

In Mannheim

2.780 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Mannheim

Beschreibung


Gerichtet an: Verwaltung, Sachbearbeitung, Büro

Einrichtungen

Lage

Beginn

Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
U 1, 16 - 19, 68161

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Die Aufgabenpalette im Eventmanagement ist für den Veranstaltungsfachwirt ziemlich breit gefächert. Sie reicht von der Erstellung von Netz- und Ablaufplänen über die Beurteilung von Räumen, Bühnen, Technik und Möbeln bis zur Auswahl von Künstlern, der Buchung von Hotelzimmern und Catering-Services und der Organisation von vielen anderen Dingen, die zu einer Veranstaltung gehören. Die erlangten Kenntnisse können Sie in vielen Branchen, in der Öffent-lichkeitsarbeit und im Marketing anwenden. Zielgruppen sind Interessierte mit kaufmännischer Grundqualifizierung, Mitarbeiter/-innen im Gastgewerbe, Betriebswirte und alle, die ihre Praxiserfahrung auf eine fundierte Grundlage stellen wollen, um in einem spannenden und kreativen Bereich der Wirtschaft erfolgreich zu sein.
Lehrgangsinhalte:
Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen, Konzipieren von Veranstaltungsprojekten, Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen, Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen, Führung und Zusammenarbeit
Zugangsvoraussetzungen:
Für die Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen benötigen Sie eine abgeschlossene, dreijährige Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf oder eine abgeschlossene, dreijährige Berufsausbildung und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens dreijährige Berufspraxis Für die Teilprüfung Handlungsspezifische Qualifikationen muss neben dem Bestehen der Prüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis nachgewiesen werden.
Prüfung/Abschluss:
IHK-Abschluss als geprüfte Fachwirt/-in oder ein qualifiziertes Zertifikat der Mannheimer Abendakademie nach hausinterner Prüfung.
Fördermöglichkeiten:
Eine Förderung ist grundsätzlich nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), auch Meister-BAföG, möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Zahlungsmodalitäten und weitere Preisinformationen: Lastschrifteinzug, Rechnung, Ratenzahlung möglich
Praktikum: Nein
Maximale Teilnehmerzahl: 12
2.780 € MwSt.-frei