FamFG für Mitarbeiter - Verfahrensrecht

In München

210 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    München

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Teilnehmer erfahren, wie materielle Ansprüche nach der ZPO und dem FGG durchgesetzt werden. Die Mitarbeiter werden so eine noch wertvollere Hilfe und Entlastung für den Rechtsanwalt.
Gerichtet an: Der Sachbearbeiterlehrgang Familienrecht richtet sich an qualifizierte Mitarbeiter von Anwälten und junge Rechtsanwälte, die überwiegend im Familienrecht tätig sind.

Einrichtungen

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen
Kirschstraße 20, D-80999

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Vorkenntnisse im Bereich Familienrecht sind von Vorteil.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Die Teilnehmer erfahren, wie materielle Ansprüche nach der ZPO und dem FGG durchgesetzt werden. Die Mitarbeiter werden so eine noch wertvollere Hilfe und Entlastung für den Rechtsanwalt.


Schwerpunkte:

  • Ehesachen und Familiensachen
  • gesonderte Vollmacht
  • Andere Familienstreitsachen
  • Lebenspartnerschaftssachen
  • selbständige Verfahren
  • Verbundverfahren
  • einstweilige Anordnungen
  • Verfahren nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Zuweisung der Ehewohnung oder LPart-Wohnung
  • neue Fristen in Ehe- und Familiensachen

In Verbindung mit folgenden Seminaren kann ein Zertifikat zum Sachbearbeiter Familienrecht erworben werden:
Familienrecht für Mitarbeiter - Anspruchsgrundlagen
Familienrechtliches Kosten- und Gebührenrecht
Zwangsvollstreckung im Familiensachen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Mit SeminarCard 105,00 EUR zzgl. 19% USt. (124,95 EUR) Achtung: Bei Lehrgangsbuchung 'Sachbearbeiter Familienrecht' vergünstigter Gesamtpreis.
Maximale Teilnehmerzahl: 24
210 € zzgl. MwSt.