Fernstudium - Psychologie - Bachelor of Science (B.Sc.)

Fernunterricht

12.554 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Bachelor

  • Methodologie

    Fernunterricht

  • Dauer

    8 Semesters

  • Beginn

    nach Wahl

  • Credits

    180

Beschreibung

Der Studiengang Psychologie mit dem Abschluss Bachelor of Science ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und Bestandteil eines konsekutiven Angebots (konsekutiver Studiengang: Psychologie, Master of Science). Die Studiendauer beträgt acht Semester. Eine Verkürzung auf sechs Semester ist durch Einreichen eines persönlichen Motivationsschreibens inklusive Angabe Ihrer Zeiteinteilung möglich.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Mögliche Berufsfelder liegen für Sie in den verschiedenen Anwendungsbereichen. Im pädagogischen Bereich stellen Bildungs- und Sozialeinrichtungen wichtige Arbeitsstätten dar. Hier sind beispielsweise psychologische Tätigkeiten im Rahmen der Schulpsychologie und Lerntherapie denkbar. Im gesundheitspsychologischen Bereich bieten Gesundheitsbehörden und Rehabilitationskliniken interessante Stellen für Psychologen und Psychologinnen. Gerade vor dem Hintergrund des zunehmenden Stellenwerts von Gesundheitserhaltung und Präventionsmaßnahmen stellt dieser Bereich ein spannendes und dynamisches Berufsfeld dar. Der wirtschaftspsychologische Bereich bietet weitere interessante Herausforderungen. Hier gibt es besonders im Personalwesen und in der Marktforschung einen Bedarf an gut ausgebildeten Psychologen und Psychologinnen. Die klinische Psychologie, als klassisch-traditionelles Berufsfeld, stellt eine weitere Option dar. Nach der klinischen Schwerpunktsetzung besteht die Möglichkeit, psychologische Routinefähigkeiten im Bereich der Klinischen Psychologie, in der Regel unter der Verantwortung einer/eines Dipl.-Psych. oder M.Sc. in Psychologie, durchzuführen.

Abitur, Fachabitur oder einschlägige Berufsausbildung + mindestens dreijährige Berufserfahrung. Ausnahmen regelt das Niedersächsische Hochschulgesetz.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Pädagogische Psychologie
  • Entwicklung
  • Statistik
  • Klinische Psychologie
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Psychologischer Diagnostik
  • Allgemeine Psychologie
  • Biologische Psychologie
  • Persönlichkeitstheorien

Themenkreis

Der Studiengang deckt das breite Spektrum der Psychologie ab. Neben den traditionellen Grundlagenfächern wird Ihnen die Möglichkeit geboten, aus praxisnahen Anwendungsfächern Ihre persönlichen Schwerpunkte zu wählen. Als Schwerpunkte stehen Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie sowie Pädagogische Psychologie und Gesundheitspsychologie zur Auswahl. Die fundierte Ausbildung in Methodenlehre und psychologischer Diagnostik rundet das Studienangebot ab. Gemäß Ihren Studien- und Berufsinteressen können Sie im Rahmen eines Nebenfaches zwischen verschiedenen nicht-psychologischen Anwendungsfächern wählen. Pro Semester gibt es ca. einen obligatorischen Präsenztag. Des Weiteren werden praxisnahe Soft-Skills-Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen wie beispielsweise Moderation und Präsentation sowie Selbst- und Zeitmanagement angeboten. Die im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können Sie im Rahmen eines Berufspraktikums praktisch erproben und anwenden.

Wenn Sie wissen möchten, wie der Start in das Psychologie-Fernstudium an der PFH abläuft, wie die Online-Seminare funktionieren und ob die Statistikveranstaltungen doch einfacher sind als häufig befürchtet, lesen Sie den Bericht zum ersten Psychologie-Semester.

1. Semester
  • Deduktives Denken / Problemlösen, Sprache: Allgemeine Psychologie – Denken und Sprache: Induktives und
  • Statistik I – Wahrscheinlichkeitstheorie und Deskriptive Statistik Grundlagen: Bivariate deskriptive Statistik / Das lineare Modell / Wahrscheinlichkeitsrechnung und Zufallsvariablen / Verteilungen und Stichprobenverteilungen / Schätzverfahren
  • Durchführung und Präsentation empirischer Untersuchungen: Abschlussarbeiten in der psychologischen Forschung / Moderation und Präsentation / Selbstorganisiertes und individuelles Lernen
2. Semester
  • Biologische Psychologie: Die Architektur des Gehirns / Das lernende und erinnernde Gehirn / Das fühlende und agierende Gehirn
  • Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie: Theoretische Ansätze / Persönlichkeitstheorien / Methodik der Persönlichkeitsforschung / Kernkomponenten der Persönlichkeitsanalyse und der Differentiellen Psychologie
  • Sozialpsychologie: Selbst, Persönlichkeit und soziale Motive / Soziale Kognition, soziale Einstellungen und Methoden der Sozialpsychologie / Soziale Interaktion / Soziale Gruppenprozesse
3. Semester
  • Statistik II – Testverfahren und computergestützte Datenanalyse: Testverfahren I und II / Computergestützte Datenanalyse I und II
  • Forschungsmethoden und Allgemeine Psychologie Wahrnehmung: Wahrnehmung I - III / Forschungsmethoden I - II
  • Entwicklungspsychologie – Kindes- und Jugendalter: Gegenstand und Methoden / Entwicklung des Denkens, Informationsverarbeitung und der Sprache / Emotionale, soziale und moralische Entwicklung / Entwicklung der Geschlechtsidentität, psychische Störungen und Interventionen
4. Semester
  • Allgemeine Psychologie – Lernen, Gedächtnis, Emotion und Motivation: Gedächtnis / Lernen / Emotion / Motivation
  • Entwicklungspsychologie – Erwachsenenalter: Grundlagen, Methoden und kognitive Entwicklung / Motivation, Persönlichkeit und Selbst / Anwendungsaspekte
  • Empirisch Experimentelles Praktikum: Versuchsplanung und Experimentelles Praktikum I - III: Begriffliche Grundlagen / Empirische Untersuchung / Datenanalyse und Dokumentation
5. Semester
  • Grundlagen der Testtheorie und psychologische Diagnostik: Testtheorie I und II / Psychologische Diagnostik I und II
  • Basis-Anwendungsfach (3 der 4 Module sind zu belegen)
- Arbeits- und Organisationspsychologie - Klinische Psychologie - Pädagogische Psychologie - Gesundheitspsychologie

6. Semester
  • Diagnostische Verfahren: Diagnostische Erhebungsverfahren I - III
  • Praktikumsmodul: Praktikum im Umfang von 6 Wochen Vollzeit (äquivalent) / Persönlichkeitsmanagement / Selbst- und Zeitmanagement
7. Semester
  • Aufbau-Anwendungsfach (die 3 Aufbaufächer des 5. Semesters sind fortzuführen)
- Arbeits- und Organisationspsychologie - Klinische Psychologie - Pädagogische Psychologie - Gesundheitspsychologie

8. Semester
  • Pflichtnebenfach: Grundzüge der BWL und der VWL
  • Nebenfach (ein Modul muss gewählt werden)
- Human Resource Management - Wirtschaftsinformatik - Gesundheitsmanagement - Dienstleistungsmanagement I und II
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium


Zusätzliche Informationen

Sie möchten testen, ob ein Fernstudium die richtige Studienvariante für Sie ist? Fordern Sie zusammen mit dem Infopaket zum Studiengang einen Zugang zum E-Campus der PFH an! Sie erhalten vier Wochen lang kostenfrei und unverbindlich Zugriff auf alle Inhalte des ersten Semesters aller Fernstudiengänge.

Ihre VorteileAkkreditierter FernstudiengangVom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen anerkanntNebenfächer entsprechend der Berufsinteressen wählbarKlinische Psychologie integriertNEU: Aktuelle Informationen zur PsychotherapieausbildungBreite Einsatzmöglichkeiten nach StudienabschlussStudium auch ohne Abitur möglichVier Wochen Studium auf Probe:Testen Sie das Fernstudium kostenfrei und unverbindlich!
12.554 € inkl. MwSt.