Fortbildung - CNC-Zusatzqualifizierung für Industrie- und Handwerksberufe

Seminar

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Die Qualifizierungen richten sich an Arbeitnehmer und Arbeitssuchende, die sich auf den neusten Stand bringen und zusätzliche Qualifizierungen erlangen wollen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
5 Jahre bei Emagister

Themen

  • Industrie

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Durch Qualifizierungen bei TÜV Nord Bildung werden Arbeitnehmer und Arbeitssuchende auf den neuesten Stand gebracht und erlangen zusätzliche Qualifikationen. Die Weiterbildungen sollen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln. Ziel ist eine möglichst schnelle Integration in den Arbeitsmarkt.

Arbeitsgebiete

Personen mit einem metalltechnischen Berufsabschluss erhalten theoretische und praktische Unterweisungen im Umgang mit CNC-gesteuerten Dreh- und/oder Fräsmaschinen. Der modulare Aufbau dieser Qualifizierung erlaubt eine Anpassung an die Ansprüche des Teilnehmers. Die Teilnehmer sind je nach Umfang der Module im Anschluss in der Lage entsprechende CNC-Dreh- und/oder Fräsmaschinen selbständig zu bedienen und Werkstücke mittleren Schwierigkeitsgrades eigenständig zu programmieren. Daraus ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Bereichen der mechanischen Fertigung.

Qualifizierungsmodule

1. Modul CNC-Grundlagen
2. Modul CNC-Drehtechnik I
3. Modul CNC-Drehtechnik II
4. Modul CNC-Frästechnik I
5. Modul CNC-Frästechnik II
6. Modul CNC-Programmiertechnik I
7. Modul CNC-Programmiertechnik II

Direkt zum Seminaranbieter

Fortbildung - CNC-Zusatzqualifizierung für Industrie- und Handwerksberufe

Preis auf Anfrage