Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte nach § 9 der 5. BImSchV

Seminar

In Berlin

580 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Berlin

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    13.10.2022

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang gemäß § 9 der 5. BImSchV

Das Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG), dient dem Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge. § 9 der 5. BImSchV regelt, dass Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte sich regelmäßig, mindestens jedoch alle zwei Jahre fortbilden müssen.

Durch die Teilnahme an unserem behördlich anerkannten Fortbildungslehrgang halten Sie Ihre Fachkunde aufrecht, welche Sie für Ihre Tätigkeit als Immissionsschutz- und/oder Störfallbeauftragter benötigen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Linienstraße 130, 10115
Uhrzeiten: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Beginn

13.Okt. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutz- und/oder Störfallbeauftragte

- Personen, die ihre Fachkunde zum Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz- und/oder Störfallbeauftragten gemäß § 9 der 5. BImSchV erhalten möchten - Anlagenbetreiber, Betriebsleiter, Geschäftsführer - Umweltgutachter, Umweltberater

Absolvierter Grundlehrgang Fachkunde für Immissionsschutz- und/oder Störfallbeauftragte nach § 7 der 5. BImSchV

Durch die Teilnahme an unserem behördlich anerkannten Fortbildungslehrgang halten Sie Ihre Fachkunde aufrecht, welche Sie für Ihre Tätigkeit als Immissionsschutz- und/ oder Störfallbeauftragter benötigen. Der Lehrgang wurde durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin, Aktenzeichen: I C 43 – K 151, bundesweit anerkannt.

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, setzten wir uns mit Ihnen auf den von Ihnen gewünschten Kommunikationsweg in Verbindung.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Immissionsschutzbeauftragter (m/w)
  • Immissionsschutz
  • BImSch
  • BImSchV
  • Störfallbeauftragter (m/w)
  • Störfall
  • Immissionsschutz- und Störfallbeauftragter (m/w)
  • Umweltschutz
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Explosionsschutz
  • Brandschutz
  • Emissionen
  • Immissionen

Dozenten

Michael Timm

Michael Timm

Abfall-, Energie- und Umweltmanagement

Inhalte

Themenschwerpunkte

  • Aktuelle Entwicklungen des Umweltrechts
  • Neuerungen Umweltrecht (BImSchG, 4. BImSchV, 12. BImSchV, KrWG u. a.)
  • Aktuelle Bestimmungen beim vorbeugenden Brand- und Explosionsschutz
  • Emissionen und Immissionen
  • Verhinderung von Störfällen und Begrenzung von Störfallauswirkungen
Weiterführende Informationen:
https://www.kenic.de/seminare/immissionsschutz/aufrechterhaltung-der-fachkunde-fuer-immissionsschutz-und-stoerfallbeauftra

Zusätzliche Informationen

Ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke sind in der Gebühr bereits enthalten.

Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte nach § 9 der 5. BImSchV

580 € zzgl. MwSt.