ESMT Berlin - European School of Management and Technology

Führung für jüngere Führungskräfte - Auf der Erfolgsspur vom Mitarbeiter zur Führungskraft

ESMT Berlin - European School of Management and Technology
In Sinzig

4.900 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Sinzig
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Sinzig
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Junge Führungskräfte stehen vor der Aufgabe, ihre neue Rolle und den eigenen Weg als Führungskraft zu definieren ― eine Umstellung, die nicht rein intuitiv zu bewältigen ist: Vor der neuen Verantwortung waren Fach- und Methodenkompetenzen entscheidend für den Erfolg, künftig werden darüber hinaus soziale und personale Kompetenzen ausschlaggebend sein.

Der Fokus dieses deutschsprachigen Seminars richtet sich daher auf die neuen Kompetenzen, die Stärken, Schwächen und die Entwicklungspotenziale eines jeden Teilnehmers. Wir werden Führungsverhalten und Vorgehensweisen herausarbeiten und daran arbeiten, die Stärken und Schwächen anderer zu erkennen und gruppendynamische Prozesse zu initiieren, die diese Teams erfolgreich machen. Dabei handelt es sich um Kommunikationsfähigkeiten, den Umgang mit Emotionen und Konflikten, um Konfliktlösungen und Methoden zur Deeskalation.

Wir besprechen auch rechtliche Rahmenbedingungen einer Führungskraft.

Eine englischsprachige Alternative ist das Seminar „Emerging Leaders Program“ (ELP). Das Seminar „Management für jüngere Führungskräfte“ (MjF) stellt eine eine Alternative dar.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Sinzig (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
53489

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Kennenlernen führungsrelevanter individueller Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenziale Rückmeldungen über Wirkung auf Außenstehende. Definition des eigenen Führungsverhalten und als Erfolgsfaktor Einführung in rechtliche Rahmenbedingungen Weitläufiges Netzwerk, dessen vereintes Wissen dem Team und/oder Unternehmen des Teilnehmers auch nach dem Seminar zugutekommt

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Junge Manager, die vor maximal zwei Jahren Führungsverantwortung übernommen haben oder kurz vor diesem Schritt stehen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskräfte
Führungsverhalten
Führungsmodelle
Die eigenen Führungskompetenzen
Persönlichkeitsmodell und Führungsverhalten
Konstruktive Mitarbeitergespräche
Körpersprache und ihre Wirkung
Teamentwicklung und Steuerung gruppendynamischer Prozesse
Der Umgang mit Emotionen
Personalführung und Arbeitsrecht

Dozenten

Dr. Karin Häring
Dr. Karin Häring
ESMT Berlin Seminarleiterin

Dr. Karin Häring ist ESMT Berlin Seminarleiterin der deutschsprachigen Executive Development Programs Führung von Mitarbeitern (FvM), Management für jüngere Führungskräfte (MjF)und Change Management (CMS). Sie ist seit über zwanzig Jahren in der Führungskräfteentwicklung tätig. Sie ist zertifizierter Coach. Zu ihren Interessenschwerpunkten zählen Teamentwicklung, Teamführung und Veränderungsmanagement. Sie ist Mitherausgeberin von Führungskompetenzen lernen (Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 2013).

Professor Dr. Rudolf Kerschreiter
Professor Dr. Rudolf Kerschreiter
Seminarleiter

Professor Dr. Rudolf Kerschreiter ist ESMT Berlin Guest Lecturer und Professor für Sozial- und Wirtschaftspsychologie an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Entscheidungsverhalten von Individuen und Gruppen; Kommunikation und Kooperation in Gruppen und die kognitiven, motivationalen und sozialen Einflüsse auf die Informationsverarbeitung. Professor Kerschreiter ist im Editorial Board des British Journal of Management, des Journal of Personnel Psychology und Autor zahlreicher Publikationen.

Professor Dr. Sven Litzcke
Professor Dr. Sven Litzcke
Human Resource Management, Wirtschaftspsychologie

Themenkreis

Seminarinhalte

Führung für jüngere Führungskräfte - Auf der Erfolgsspur vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • Aktuelle Führungsmodelle
  • Die eigenen Führungskompetenzen
  • Persönlichkeitsmodell und Führungsverhalten
  • Konstruktive Mitarbeitergespräche, Körpersprache und ihre Wirkung
  • Teamentwicklung und Steuerung gruppendynamischer Prozesse
  • Der Umgang mit Emotionen
  • Personalführung und Arbeitsrecht
  • Das Spannungsfeld Beruf und Familie

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen