Concada Consulting & Akademie

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung: Grundausbildung nach den GDA Qualifizierungsempfehlungen

Concada Consulting & Akademie
In Bonn
  • Concada Consulting & Akademie

349 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Inhouse
Ort Bonn
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Inhouse
  • Bonn
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Im Rahmen des Seminars werden die wesentlichen Aspekte und Methoden bei der Beurteilung psychischer Belastungen vorgestellt.

Sowohl Betriebsärzte als auch Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben zu den psychischen Belastungen eine Beratungspflicht nach ASiG. Diese wurde durch die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) im Rahmen einer Empfehlung unlängst noch einmal betont und die Rollen der Akteure festgeschrieben. Zudem legt die Qualifizierungsempfehlung die Fachkenntnisse fest, über die beide Professionen mindestens verfügen sollen. Diese Schulung vermittelt die geforderten Inhalte.

Wichtige informationen

Dokumente

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Herbert-Rabius-Str. 24, 53225

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte und alle Interessierten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gefährdungsbeurteilung
Gefährdungsbeurteilungen
Psychische Belastung
Wirkmechanisen
Planung
Praktische Übungen
Bedeutung & Arten von psychischer Belastung
Eigene Rolle
Methoden
Beratungspflicht

Dozenten

Dr. Gerald Schneider
Dr. Gerald Schneider
Gefahrstoffe

BAD Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Bonn

Themenkreis

Weiterhin wird gezeigt, wie eine Gefährdungsbeurteilung zum Thema psychische Belastungen erfolgen kann und wie deren Ergebnisse entsprechend ausgewertet und interpretiert werden können.

Themenschwerpunkte
  • Die Rolle von Arzt und Fachkraft für bei psychischen Belastungen
  • Was sind psychische Belastungen
  • Bedeutung und Arten von psychischen Belastungen
  • Wirkmechanismen und Modelle
  • Planung der Gefährdungsbeurteilung
  • Instrumente der Informationserfassung
  • Praktische Übungen
  • Beurteilung und Maßnahmenfindung
Lehrgangszeiten

Der Schulungstag beginnt ca. gegen 09:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.


Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung