Geschäftsetikette und Verhandlungstechniken in Korea

Seminar

In Berlin

650 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    1 Tag

Die wesentlichen Denkweisen und Werte der Koreaner erkennen. Erfahren, wie man eine dauerhafte Geschäftsbeziehung mit koreanischen Geschäftspartnern aufbauen und erhalten kann. "Entwickeln einer eigenen interkulturellen Strategie und Kompetenz für Korea.
Gerichtet an: Das Training richtet sich auch an Newcomer in Korea, designierte Entsandte sowie an Mitarbeiter in Vertrieb, Einkauf, Entwicklung oder Produktion, die sich vertiefend auf die Zusammenarbeit mit dem Land vorbereiten möchten.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Winsstraße 62, 10405

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Korea

Inhalte

Deutschland ist Koreas wichtigster Handelspartner in Europa. Doch trotz der guten und seit über 120 Jahren bestehenden regen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern sind die kulturellen Eigenheiten des Landes weitgehend unbekannt: „Kennt man sich in Japan und China aus, so wird man dort schon klar kommen…“ In diesem Training wird aufgezeigt, dass und warum dem nicht so ist. Neben Übungen und Erläuterungen zur koreanischen Gesellschaft werden Traditionen der Arbeitswelt und Geschäftsetikette erklärt. Begleitend stehen Übungen zur Verhandlungsführung mit koreanischen Partnern sowie der Umgang mit koreanischen Kunden und Mitarbeitern auf dem Programm.

Interkulturelle Kommunikation
  • Direkte und indirekte Kommunikation in Korea
  • Das asiatische „Nein“

Interkulturelle Kompetenz

  • Prägende Denkmuster, Werte und Normen in Fernost
  • Ihre eigenen Paradigmen und Werte
  • Eigen- und Fremdbild
  • Informationen zur Kultur, Geschichte und Religion in Korea

Verhandlungsführung in Korea

  • Verkaufsstrategie und Verhandlungsführung
  • Der richtige Umgang mit koreanischen Geschäftspartnern
  • Finden der geeigneten Ansprechpartner
  • Hierarchieverständnis in Korea

Konfliktbewältigung in Korea

  • Umgang mit Widersprüchen
  • Konfliktlösung und Gesicht bewahren

Koreanische Emotionalität

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Geschäftsetikette und Verhandlungstechniken in Korea

650 € zzgl. MwSt.