Gesund Führen V - Krankenrückkehrgespräche - Dialog mit Fingerspitzengefühl (wahlweise als Blended-Learning-Lernprozess)

Seminar

Inhouse

0 €

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Erfahren Sie, wie Sie eine sinnvolle Integration des Krankenrückkehrgespräches in die Praxis umsetzen, unter Berücksichtigung der rechtlichen Aspekte agieren und eine bedachte Kommunikation mit dem Mitarbeiter führen.


Ihr Blended-Learning-Lernprozess

Wir bieten Ihnen und Ihren Führungskräften diese Veranstaltung auch als ganzheitlichen Blended-Learning-Lernprozess an. Hierzu stellen wir Ihnen bereits 2 Wochen vor Beginn des Präsenztermins Online-Module zur Vorbereitung zur Verfügung. Darüber hinaus begleiten wir Ihre Führungskräfte bis 12 Wochen nach dem Präsenztermin in einer Transferphase weiter.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Inhouse

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

• Rechtliche Rahmenbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen erfahren • Ziel und Methoden des Krankenrückkehrgespräches (KRG) kennenlernen • Erfolgreiche Umsetzung und Integration von KRG in den beruflichen Alltag ermöglichen • Eine bedachte und vertrauensvolle Kommunikation in Krankenrückkehrgesprächen beherrschen

Führungskräfte aus allen Bereichen und Führungsebenen

Zertifikat

• Ihre Führungskräfte erhalten mehr Sicherheit beim Führen von KRG • Ihre Führungskräfte erhalten mehr Rechtssicherheit • Ihre Führungskräfte setzen KRG mit Fingerspitzengefühl erfolgreich um • Ihre Mitarbeiter bauen Ängste zu KRG ab • Sie erhalten ein wirkungsvolles Instrument zur Reduzierung von Krankheitsursachen im Arbeitsumfeld • Psychische Belastungen für Mitarbeiter und Vorgesetzte können abgebaut werden • Langzeiterkrankungen können vermieden werden

Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie!

Detaillierte Informationen zu diesem Seminar entnehmen Sie bitte unserer Online-Präsenz unter http://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare/krankenrueckkehrgespraeche/

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • BGM
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Krankenrückkehrgespräche
  • KRG
  • Mitarbeiterführung
  • Gesund führen
  • Führungskräfte
  • Führungskräfteentwicklung
  • Führungskräftetraining
  • BEM
  • Eingliederungsmanagement
  • Kommunikation
  • Praxistraining
  • Praxistransfer

Dozenten

Dr. Gregor Wittke

Dr. Gregor Wittke

Arbeits- & Organisationspsychologie

Dr. Gregor Wittke ist als Arbeits- und Organisationspsychologe auf die Themenfelder Stressbewältigung am Arbeitsplatz und Führungsverhalten spezialisiert. Er hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Banken und Dienstleistungen als Bankkaufmann, Personalentwickler und Berater. Beruflicher Werdegang: - 2006 Gründung des Tendo-Institutes Berlin - 2005 Verwaltungsberufsgenossenschaft in Hamburg - seit 2004 Coach und Berater für Arbeits- und Organisationspsychologische Fragestellungen - seit 2004 Referent im Bereich Führungskräfteentwicklung

Dr. Olaf Kron

Dr. Olaf Kron

Gesundheits- & Kommunikationstrainer

Olaf Kron ist Gesundheitsberater und Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kommunikation sowie Selbstmanagement. Er unterstützt bereits seit vielen Jahren Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen mit Seminaren, Trainings und Workshops zu Themen wie z.B. „Stressmanagement & Burnout-Vermeidung“, „Gesundes Zeit- & Selbstmanagement“ und „Krankenrückkehrgespräche“. Olaf Kron ist darüber hinaus ausgebildeter Qi-Gong-Lehrer und Gesundheitscoach nach traditioneller chinesischer Medizin (TCM).

Manfred Nedler, Diplompsychologe

Manfred Nedler, Diplompsychologe

Organisationspsychologie

Herr Nedler ist diplomierter Organisationspsychologe und erfahrener Gesundheitsberater. Er arbeitet seit über 10 Jahren in der betrieblichen Gesundheitsförderung und unterstützt als Berater Unternehmen z.B. bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GBpsych) oder der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus arbeitet er als Trainer und leitet Seminare und Workshops zu arbeitspsychologischen Themen wie z.B. „Stressmanagement“, „Konfliktmanagement für Führungskräfte“, „Work-Life-Balance“ oder „Krankenrückkehrgespräche“.

Inhalte

A. Rahmenbedingungen im Krankenrückkehrgespräch

1. Rechtliche Aspekte im KRG

2. Krankenrückkehrgespräche als Führungsaufgabe

B. Kommunikation & Persönlichkeiten

3. Unterschiedliche Blickwinkel & Einstellungen

4. Krankenrückkehrgespräche führen

PRAXIS 1: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde

PRAXIS 2: Das Krankenrückkehrgespräch als Rollenspiel mit Feedbackrunde

PRAXIS 3: Ein Leitfaden – Verbindliche Vereinbarungen und ihre Umsetzungskontrolle


FOLLOW UP:

Um die Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung zu fördern empfehlen wir Ihnen unser Seminar Gesund Führen I – Der gesunde Führungsstil. Hiermit steigern Sie nachweislich den Transfer des Erlernten in die Praxis.

Gesund Führen V - Krankenrückkehrgespräche - Dialog mit Fingerspitzengefühl (wahlweise als Blended-Learning-Lernprozess)

0 €