Gesundheitsgerechte Betriebs- und Mitarbeiterführung

In Steinhagen

151-300 €
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Steinhagen

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Wir möchten Sie mit diesem Workshop positiv einstimmen, in das Thema Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung einzusteigen. Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung ist für den Umgang mit belasteten Beschäftigten ein wichtiger Prozess, die Arbeitsbedingungen in Richtung Wohlbefinden zu verändern. Ziel ist es, die Achtsamkeit zu erhöhen, um körperliche Warnsignale wahrzunehmen – bei sich selber und vor allem bei den Mitarbeitern. Und wie Sie darauf reagieren können.
Gerichtet an: Führungskräfte, Personalentwickler, Teamleiter, Multiplikatoren

Einrichtungen

Lage

Beginn

Steinhagen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Siebenweg, 7, 33803

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Dirk Schramm

Dirk Schramm

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Psych. Managementtrainer Heilpraktiker Psychotherapie i.A. Burnout-Syndrom und Antistressberater Kommunikationstrainer Berater für BGM/BGF und Arbeitsfähigkeit

Themenkreis

Stress bei Mitarbeitern erkennen und verhindern


"Wer gut führt, führt automatisch auch gesund."

Die Führungsarbeit eines Unternehmens kann „ungesund“ sein, die Kommunikationsstrukturen können gehemmt sein, oder das Unternehmens-leitbild ist nicht als „roter Faden“ präsent. Diese Ursachen bringen die unterschiedlichsten Symptome hervor. Laut einer Gallup-Studie identifizieren sich im Durchschnitt 66 von 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens nicht mit ihrem Unternehmen und sehen eventuell keine Sinnhaftigkeit in ihrer Arbeit. Sie fühlen sich vielleicht in ihrer Arbeit unter- oder überfordert oder „ungesund geführt“. All dies kann dazu beitragen, dass das Potenzial eines Unternehmens nicht optimal ausgeschöpft wird. Es gilt, für beide Seiten eine Win-win-Situation herzustellen. Auf der einen Seite erhält der Mitarbeitende seine Gesundheit/Motivation, oder stellt sie wieder her – auf der anderen Seite kann das Unternehmen auf gesunde/motivierte Mitarbeiter/innen zurückgreifen, was sich auch in den betriebswirtschaftlichen Zahlen auswirkt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

inklusive Tagungspauschale (Getränke, Pausenverpflegung), Seminarunterlagen, Schreibmaterial, Zertifikat auf Wunsch


Maximale Teilnehmerzahl: 12
151-300 €