iför-Institut

Grundkurs Dyskalkulie

iför-Institut
In Starnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Starnberg
Unterrichtsstunden 10h
  • Seminar
  • Anfänger
  • Starnberg
  • 10h
Beschreibung


Gerichtet an: Dieser Kurs eignet sich für alle die sich für die Thematik Dyskalkulie, Rechenschwäche, Rechenstörung interessieren. dies können sein: Eltern, Lehrer, Erzieher, Pädagogen oder Therapeuten

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Starnberg (Bayern)
Karte ansehen
82319

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

KEINE

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Günther Dr. Heil
Günther Dr. Heil
Pädagogik, Mathematikdidaktik

Dr. Günther Heil ist seit über 30 Jahren in der Praxis tätiger Volks-, Sonderschullehrer, Universitätsdozent an verschiedenen Hochschulen und Dyksalkulietherapeut. Seit 25 Jahren befasst er sich mit Rechenschwäche. Zahlreiche Veröffentlichungen und Schriftenreihen zu Lernproblemen, Rechenschwierigekeiten und zur frühkindlichen mathematischen Bildung. Beständige Beobachtung und das um Verstehen bemühte Gespräch mit lernenden Kindern haben zur Entwicklung des andersartigen Lernmaterials, das Zahlen-Struktur-Material geführt, das sich bei Lehrern und Therapeuten gleichermaßen bewährt hat.

Themenkreis

Der Grundkurs Dyskalkulie ist die Basis für einen perfektens Einstieg in die Thematik Rechenstörung, Rechenschwäche bzw. Dyskalkulie für Eltern, Lehrer und Therapeuten, die sich für dieses Gebiet und im speziellen für den integrativ-strukturellen Ansatz des iför-Institutes insteressieren.

Dieser Basiskurs umfasst ca. 14 Stunden mit ausführlicher Übungszeit unter fachlicher Anleitung und wird wie folgt angeboten:

  • Abendkurse
  • Samstagskurse
  • Wochenendseminar

Im Rahmen des Grundkurses Dyskalkulie wird den Teilnehmern neben einem umfassenden, mathematischen und didaktischen Wissen auch die Urschachenmöglichkeiten von Rechenschwäche, Rechenstörung bzw. Dyskalkulie vermittelt.
Des Weiteren bekommen die Teilnehmer eine methodische Einführung mit entsprechender praktischer Übung in den im Zahlenraum bis 99.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen