Rechenstörung bzw. Dyskalkulie erkennen und richtig behandeln

Seminar

In Erlangen

120 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Erlangen

  • Dauer

    1 Tag


Gerichtet an: Beratungslehrer, Lehrer, Förderlehrer, Lerntherapeuten, Legasthenietrainer, Dyskalkulietrainer, Heilpädagogen, Psychologen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Erlangen (Bayern)
Karte ansehen
Richard-Wagner-Str. 2, 91054

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Wie viel fehlen von 3 auf 10? Welche Zahl ist größer: 30 oder 23? Wie viel ist 7+5?
Die einfachsten Aufgaben können von rechenschwachen Schülern nicht gelöst werden. Sie verwechseln Zahlen wie 13 und 31; 9 und 6, die sich nach Raum-Lage unterscheiden, 14 und 40, die sich akustisch von einander schlecht unterscheiden lassen, haben Schwierigkeiten mit Mengenerfassung, Platzhalteraufgaben sowie mit den einfachsten Textaufgaben. Kinder mit einer Dyskalkulie (Rechenstörung) kommen selten auf eine weiterführende Schule, denn befreit von der Note aufgrund ihrer Schwierigkeiten werden sie nicht. Deshalb heißt es rechtzeitig Hilfe leisten, um auch möglichen seelischen Schäden vorzubeugen. Wie durch gezielte Übungen geholfen werden kann, zeigen wir Ihnen gerne.

Rechenstörung bzw. Dyskalkulie erkennen und richtig behandeln

120 € MwSt.-frei