Seminar

In Essen

385 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Essen

  • Dauer

    2 Tage


Gerichtet an: Beschäftigte von Ver- und Entsorgern, Kreis-/Gemeindeverwaltungen, wasserwirtschaftlichen Verbänden, Ingenieurbüros, die das Aufgabengebiet der Abwasserableitung zukünftig übernehmen bzw. gerade übernommen haben und sich einen Überblick über das Fachgebiet verschaffen müssen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Wimberstraße 1, 45239

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Kanalisationen verursachen den Großteil der Investitionen für die Abwasserbeseitigung. Der Erhalt der Funktionsfähigkeit ist daher eine verantwortungsvolle Aufgabe für den Netzbetreiber, sowohl für den praktischen Umweltschutz wie auch für den sorgsamen Umgang mit dem eingesetzten Kapital.
Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Bereich des Kanalbetriebes. Neben den Anlagen und Einrichtungen eines Kanalisationsnetzes werden auf der Grundlage der rechtlichen und technischen Anforderungen die verschiedenen Aufgaben des Kanalbetriebes vorgestellt und erläutert.
Die Arbeitsabläufe sowie die Vor- und Nachteile der zur Auswahl stehenden Verfahren zur Feststellung des Istzustandes (Inspektion), zum Erhalt des Sollzustandes (Wartung) und die daraus resultierenden Folgerungen zur Wiedergewinnung desSollzustandes (Sanierung) werden anhand von zahlreichen Beispielen erörtert und diskutiert.

Grundlagen Des Kanalbetriebes

385 € zzgl. MwSt.