Grundlagen des Reisekostenrechts und der Reisekostenabrechnung 2012 - Zertifikatskurs

4.5
1 Meinung
  • Der Kurs war sehr informativ und wurde gut und verständlich vom Dozenten vermittelt. Das Begleitmaterial war sehr hilfreich
    |

Seminar

In Berlin

280 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    1 Tag

Durch die Steuergesetzgebung wurden die Reisekostenrichtlinien für 2008 geändert. Die Änderungen werfen besondere Fragen auf. Da bei entsprechender betrieblicher Regelung anders abgerechnet werden kann, ist es zwingend notwendig, bei der Erstattung der Reisekosten durch den Arbeitgeber zu prüfen, ob diese steuerfrei oder steuerpflichtig sind und was es bei der Vorsteuererfassung zu berücksicht..
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Am Schillertheater 2, 10625

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Einsteiger

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

4.5
  • Der Kurs war sehr informativ und wurde gut und verständlich vom Dozenten vermittelt. Das Begleitmaterial war sehr hilfreich
    |
100%
3.3
gut

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

gaby wiganowski

4.5
01.02.2013
Das Beste: Der Kurs war sehr informativ und wurde gut und verständlich vom Dozenten vermittelt. Das Begleitmaterial war sehr hilfreich
Zu verbessern: Nichts, ich war sehr zufrieden!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Alle von Emagister & iAgora gesammelten Bewertungen wurden überprüft

Inhalte

Die Umsatz- und Einkommenssteuergesetzgebung hat laufende Auswirkungen auf die Reisekostenabrechnung. Die aktuellen Änderungen werfen besondere Fragen auf. Da bei entsprechender betrieblicher Regelung anders abgerechnet werden kann, ist es zwingend notwendig, bei der Erstattung der Reisekosten durch den Arbeitgeber zu prüfen, ob diese steuerfrei oder steuerpflichtig sind und was es bei der Vorsteuererfassung zu berücksichtigen gilt. Fehler bei der Erfassung gehen zu Lasten des Arbeitgebers. BMF-Schreiben (Verfügungen) im Laufe des Jahres, die aktuelle LStR und Folgevorschriften beinhalten Regelungen, die es umzusetzen gilt.

Nutzen:
Die Teilnehmer/innen lernen die Systematik der Reisekosten im betrieblichen Ablauf praxisnah zu verankern, um die bestehenden und die neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für das Unternehmen umzusetzen. Gearbeitet wird anhand von praktischen Beispielen.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Aktuelle BMF-Verfügungen (insbesondere die vom 05.03.2010), aktuelle LStR und Folgevorschriften
  • Auswärtstätigkeit im In- und Ausland
  • Der Begriff Arbeitsstätte
  • Übernachtungskosten und Frühstück- die aktuelle Anwendung
  • Fahrtkosten
  • Verpflegungskosten
  • Dreimonatsfrist?
  • Neuregelung Mahlzeitengestellung und Bewirtungskosten
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Sachbezüge

Darüber hinaus haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, in einem Test ihr Wissen nachzuweisen und so für ihre persönliche Karriere ein bbw Zertifikat zu erwerben.

Grundlagen des Reisekostenrechts und der Reisekostenabrechnung 2012 - Zertifikatskurs

280 € MwSt.-frei