Grundlagen des villa hausverwaltungsprogramms

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 /... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Frankfurt am main
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung


In diesem Seminar lernen Sie das Villa Hausverwaltungsprogramm von Grund auf kennen. Anhand von Beispielen und konkreten Übungsaufgaben erarbeiten Sie sich die grundlegenden Zusammenhänge des Villa Hausverwaltungsprogramms. In den Praxisteilen stehen Lösungen für alltägliche Aufgaben und Anforderungen aus der Praxis an das Hausverwaltungsprogramm im Mittelpunkt.



Voraussetzungen: Außer allgemeinen PC-Kenntnissen sind keine speziellen Kenntnisse des Villa Hausverwaltungsprogramms notwendig.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Frankfurt Am Main
Niederröderstr. 24, 63322, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt Am Main
Niederröderstr. 24, 63322, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Terminverwaltung
Villa Hausverwaltungsprogramm
Programmaufbau dieser Villa Software
Menüs dieser Software
Mandanten und Buichungsjahre
Objektstammdaten
Kontostammdaten
Mieter- Eigentümerstammdaten
Standardkontenpläne
Suchfunktion
Objektbezogene und objektübergreifende Kosten
Verwaltung von Bildern und Dokumenten
Grundlegende Bedienelemete
Bedeutung der Objektstammdaten
Eintägig
Hausverwaltungsprogramm
Softwareseminar
Villa

Dozenten

Michael Lorscheidt
Michael Lorscheidt
Seminarleiter

Kaufmännische Ausbildung, Immobilien- und Wohnungswirt (WAK). Tätigkeiten seit 1973 als Hausmakler, Hausverwalter und Grundstückssachverständiger. Zugelassen vom Amtsgericht Hamburg als Rechtsbeistand für Immobilien- und Mietrecht. Seit 1991 Dozent in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft; sowie als Fachautor tätig.

Themenkreis

  • Aufbau des Programms, Menüs und grundlegende Bedienungselemente
  • Mandanten und Buchungsjahre
  • Objektstammdaten und ihre Bedeutung für die Betriebskosten- bzw. Hausgeldabrechnung
  • Stammdaten Mieter/Wohnungseigentümer, Status und Vertragsarten, alte und neue Werte, Leerstände und Mieterwechsel
  • Kontostammdaten und Standardkontenpläne, objektbezogene und objektübergreifende Konten
  • Suchfunktionen
  • Verwaltung und Organisation von Bildern und Dokumenten
  • Terminverwaltung


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen