Lean Enterprise Institut GmbH

      Herstellung von Design- und Funktionsoberflächen im Werkzeugbau

      Lean Enterprise Institut GmbH
      In Aachen

      695 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      24180... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Mittelstufe
      Ort Aachen
      Unterrichtsstunden 8h
      Dauer 1 Tag
      • Seminar
      • Mittelstufe
      • Aachen
      • 8h
      • Dauer:
        1 Tag
      Beschreibung

      Die Beschaffenheit einer Bauteiloberfläche definiert im Wesentlichen die Funktion und Qualität eines Bauteils. Die Oberflächengestaltung und -realisierung ist daher ein wichtiger Schritt bei der Produktentwicklung und -herstellung.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Aachen
      Karl-Friedrich-Str.60, 52072, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Aachen
      Karl-Friedrich-Str.60, 52072, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Werkzeugbau
      Design
      Funktionsoberflächen

      Dozenten

      Wolfgang Boos
      Wolfgang Boos
      Werkzeugbau

      Themenkreis


      Die Beschaffenheit einer Bauteiloberfläche definiert im Wesentlichen die Funktion und Qualität eines Bauteils. Die Oberflächengestaltung und -realisierung ist daher ein wichtiger Schritt bei der Produktentwicklung und -herstellung. Dies gilt nicht nur für das Endprodukt, sondern auch für die Werkzeuge, die zur Herstellung der Endprodukte eingesetzt werden. Das Seminar steht daher unter dem Thema „Oberfläche“. Einleitend wird Ihnen im Seminar eine Übersicht über wichtige Funktionen und Eigenschaften, die Oberflächen erfüllen können, präsentiert. Anschließend werden Ihnen ausgewählte Fertigungsverfahren vorgestellt, die heutzutage zur gezielten Gestaltung von Oberflächen eingesetzt werden können. Hierbei handelt es sich sowohl um konventionelle als auch um innovative Fertigungstechnologien. Das Seminar soll Ihnen dabei die heutigen Möglichkeiten und Grenzen dieser Technologien aufzeigen. Es werden Ihnen auch die vorgelagerten Schritte demonstriert, wie mithilfe der sogenannten CAx-Technologie die Gestaltung von Oberflächen in Form von digitalen Prozessketten möglich ist. Die präsentierten Inhalte werden bei der Institutsbesichtigung noch praxisnah reflektiert.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen