Hydrogeochemischie Modellierung mit PHREEQC

In Dresden

645 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Dresden

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Die Veranstaltung soll eine „Einführung in die geochemische
Modellierung“ geben. Es wird das verbreitete Simulationsprogramm
PHREEQC eingesetzt.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Meraner Str. 10, 01217

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Modellierung
  • PhreeqC
  • Geochemisch
  • Simulationsprogramm
  • Praktische Übung
  • Berechnung
  • Praxisbeispiele
  • Datenauswertung
  • Hydrochemie
  • Dresden

Dozenten

Anne Weber

Anne Weber

DGFZ e.V.

Felix Bilek

Felix Bilek

Projektgruppenleiter Bergbauliche Wasserwirtschaft im DGFZ e.V

Inhalte

Sehr verehrte Fachkolleginnen und –kollegen,

das Dresdner Grundwasserforschungszentrum lädt Sie herzlichein zum anwendungsorientierten WeiterbildungsseminarHydrogeochemische Modellierung mit phreeqC. Die Veranstaltung soll eine „Einführung in die geochemische Modellierung“ geben. Es wird das verbreitete Simulationsprogramm PHREEQC eingesetzt. Es werden folgende Themen vorgestellt:

A) Theoretische Grundlagen (Wozu bedarf es der Berechnung hydrochemischer Prozesse?, Was „tut“ das Programm eigentlich?)

B) Praktische Übungen am Rechner:

• „Übersetzung“ eines realen Problems in einen Eingabe-Datensatz

• Einfache Berechnungsbeispiele mit Erstellung der Input-Datensätze und gemeinsamer Interpretation der Modellergebnisse.

C) Einführung in die verschiedenen Optionen des Programms jeweils mit weiteren Übungsbeispielen

D) Praxisbeispiele

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute, die im Berufsalltag Anforderungen an geochemische und numerisch

gestützte Bewertungen und Datenauswertungen zu beurteilen haben oder entsprechende Aufgabenstellungen zu erarbeiten/beurteilen haben. Auch kann der Kurs eine Einführung in dieeigenständige Bearbeitung hydrogeochemischer Fragestellungenmit numerischen Werkzeugen sein.

Der Kurs setzt keine Kenntnis im Umgang mit geochemischer Modellierung voraus. Vorteilhaft ist jedoch geo-/hydrochemisches Grundverständnis.

Bitte bringen Sie einen Laptop für die praktischen Übungen mit.

645 € inkl. MwSt.