IHK-Zertifikatslehrgang Datenschutzbeauftragte/r

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
In Heilbronn

350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Ort Heilbronn
  • IHK
  • Heilbronn
Beschreibung

Der Umgang mit personenbezogenen Daten in der Datenverarbeitung birgt wegen der fast unbegrenzten technischen Möglichkeiten Missbrauchsrisiken in sich. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind Behörden und Firmen unter bestimmten Voraussetzungen verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen; der Zertifikatslehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Heilbronn
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zukünftige oder bereits ernannte Datenschutzbeauftragte.
Diese Qualifizierungsmaßnahme ist nach AZWV zertifiziert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm mit Anmeldeformular (s. u.).

Themenkreis

- Zulässigkeit der Datenverarbeitung und -nutzung
- Datengeheimnis, Rechte der Betroffenen
- Technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz
- Automatisierte Abrufverfahren
- Auftrags-Datenverarbeitung
- Datenverarbeitung für eigene Zwecke
- Fallstudien
- Auskünfte an Betroffene
- Meldepflichten
- Benachrichtigung Betroffener über Datenspeicherung
- Bestellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
- Aufsichtsbehörden, Straf- und Bußgeldvorschriften
- Arbeitsmittel des Datenschutzbeauftragten


Teilnahmevoraussetzung
Zukünftige oder bereits ernannte Datenschutzbeauftragte.

Diese Qualifizierungsmaßnahme ist nach AZWV zertifiziert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm mit Anmeldeformular (s. u.).

Bildungsziel des Seminars
Der Umgang mit personenbezogenen Daten in der Datenverarbeitung birgt wegen der fast unbegrenzten technischen Möglichkeiten Missbrauchsrisiken in sich. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind Behörden und Firmen unter bestimmten Voraussetzungen verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen; der Zertifikatslehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten dazu.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen