Protranet Institut

Implementing Cisco Intrusion Prevention System (IPS)

Protranet Institut
In München, Wien (Österreich), Stuttgart und an 8 weiteren Standorten

2.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 11 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

In dem Cisco IPS Kurs werden die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den Einsatz einer IPS Lösung für die verschiedenen Unternehmensnetze vermittelt. Der Kursinhalt beschäftigt sich mit der Implementierung des Sensors im Netzwerk (Design), sowie der Konfiguration und das Anpassen des Sensors im Netzwerk. Die Konfiguration des Sensor basiert auf dem IDM (IPS Device Manager), des weiter...

Einrichtungen (11)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit 1, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (11)
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit 1, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Heidelberg
Altrott Str., 31, 69190, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring, 27-29, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Am Knie 8, 81241, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Nürnberg
Roon Str. 21, 90429, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Leitzstraße 45, 70469, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Wien
Wienerbergstrasse 11, 1100, Wien, Österreich
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

*+ Erfahrung mit der Konfiguration der Cisco IOS Software
*+ Gute Kenntnisse vom TCP/IP Stack in der LAN/WAN Umgebung
*+ Basiskenntnisse über Betriebssysteme (z.B. Windows)
*+ Kenntnisse im Netzwerk-/Security-Umfeld im speziellen Angriffe und

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

>> Modul 1: Intrusion Prevention Overview
> Explaining Intrusion Prevention
> Examining Cisco IPS Products
> Examining Cisco IPS Sensor Software Solutions
> Examining Evasive Techniques

>> Modul 2: Installation of a Cisco IPS 4200 Series Sensor
> Installing a Cisco IPS Sensor Using the CLI
> Using the Cisco IDM
> Configuring Basic Sensor Settings

>> Modul 3: Cisco IPS Signatures
> Configuring Cisco IPS Signatures and Alerts
> Examining teh Signature Engines
> Customizing Signatures

>> Modul 4: Advanced Cisco IPS Configuration
> Performing Advanced Tuning of Cisco IPS Sensors
> Monitoring and Managing Alarms
> Configuring a Virtual Sensor
> Configuring Advanced Features
> Configuring Blocking

>> Modul 5: Additional Cisco IPS Devices
> Installing the Cisco Catalyst 6500 Series IDSM-2
> Initializing the Cisco ASA AIP-SSM

>> Modul 6: Cisco IPS Maintenance
> Maintaining Cisco IPS Sensor
> Managing Cisco IPS Sensor

In dem Cisco IPS Kurs werden die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den Einsatz einer IPS Lösung für die verschiedenen Unternehmensnetze vermittelt. Der Kursinhalt beschäftigt sich mit der Implementierung des Sensors im Netzwerk (Design), sowie der Konfiguration und das Anpassen des Sensors im Netzwerk. Die Konfiguration des Sensor basiert auf dem IDM (IPS Device Manager), des weiteren wird der Cisco Event Viewer (IEV) behandelt und Events auszuwerten bzw. Reporting zu betreiben. Des weiteren werden in diesem Kurs auch die neuen Features des 6.x Release behandelt, wie z. B. Virtual Sensor. Alle Übungen basieren auf der IPS Serie 42xx, darüber hinaus wird auch in dem Kurs auf das ISDM-2 Modul (Catalyst 6500 Serie) und das AIP-SSM (ASA) eingegangen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1