Inhouse Schulung: Leistungsdiagnostik im Ausdauer- und Gesundheitssport (Spiroergometrie und Laktatanalyse in Theorie und Praxis)

In Nach Absprache

301-500 €
  • Tipologie

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodologie

    Inhouse

  • Ort

    Nach absprache

  • Dauer

    nach Vereinbarung

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Verstehen der physiologischen Grundlagen des Energiestoffwechsels: Arbeiten mit Spiroergometriesystemen: Spiroergometrische Parameter zur Beurteilung der Ausdauerleistungsfähigkeit: Erarbeitung von Trainingsempfehlungen und Trainingssteuerung anhand der Testdaten; Darstellung und Diskussion verschiedener spiroergometrischer Testprofile.
Gerichtet an: Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Sportlehrer, Sportwissenschaftler, Sportmediziner, Trainer, Physiotherapeuten und Ausdauersportler mit großem Interesse an der spiroergometrischen Leistungsdiagnostik und deren Umsetzung in die Trainingspraxis.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Nach Absprache (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Schulung
  • Diagnostik
  • Medizin
  • Sportwissenschaften
  • Leistungsdiagnostik
  • Training
  • Trainingswissenschaft
  • Sportmedizin
  • Radsport
  • Laufsport
  • Triathlon
  • Ausdauersport
  • Mannschaftsport

Dozenten

Mirco Smerecnik

Mirco Smerecnik

Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie, Laktatanalytik)

Studium: Diplom Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule in Köln; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Deutschen Sporthochschule in Köln am Institut für Trainings- und Bewegungslehre und am Institut für Anatomie und Physiologie; Selbständiger Leistungsdiagnostiker und Tätigkeit als Berater, Referent und Coach im Sport- und Gesundheitswesen (Schwerpunkte: Ausdauerdiagnostik u. Spiroergometrie)

Inhalte

Die Spiroergometrie gehört zu den ältesten Methoden die körperliche Leistungsfähigkeit zu diagnostizieren. Dabei sind bisher die Ergebnisse fast ausschließlich klinisch interpretiert worden. In dieser Inhouse Schulung werden die Grundlagen und die Ergebnisse von spiroergometrischen Untersuchungen sportpraktisch betrachtet. Es wird ein direkter Bezug zur sinnvollen Trainingssteuerung insbesondere für Ausdauersportler hergestellt. Gängige Begriffe wie Maximale Sauerstoffaufnahme, ventilatorische und anaerobe Schwelle und Energiestoffwechsel werden anhand von durchgeführten Stufentests dargestellt und interpretiert.
Erfahrene Leistungsdiagnostiker vermitteln neben den theoretischen Grundlagen wichtige praktische Anwendungsbeispiele.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: nach Vereinbarung
Weitere Angaben: Die Inhouse Schulung ist als Eintagesschulung geplant. Wir stimmen den Umfang aber gerne auf Ihr Zeitbudget ab.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
301-500 €