Injektionstechniken - Praxis hautnah

Blended learning in Berlin

1.500 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Blended

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Nur dem HP und dem Arzt ist es erlaubt, selbständig Injektionen zu verordnen und durchzuführen. Hieraus ergibt sich, dass diese nicht nur Gegenstand der amtsärztlichen Überprüfung sein können, sondern uns vor allem in der täglichen Praxisarbeit begegnen.

Die Teilnehmer des Injektionskurses spritzen sich gegenseitig unter Anleitung und Aufsicht eines erfahrenen Heilpraktikers. Als Medikament verwenden wir isotone Kochsalzloesung, bzw. nach Absprache und je nach Wunsch der Teilnehmer Vitaminpräparate oder homoöpathische Mittel.

Mit der Teilnahme am Seminar verpflichten Sie sich auch dazu, dass bei Ihnen auch Injektionen bzw. Blutentnahme gemacht werden. Sie erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.
Alle relevanten Injektionstechniken werden praktisch geübt.

In diesem Seminar erlernen Sie:
• intracutane Injektion (i.c.)
• subcutane Injektion (s.c.)
•intravenöse Injektion (i.v.)
•intramuskuläre Injektion (i.m.)
• Blutentnahme
Das Seminar richtet sich an Heilpraktiker (oder -anwärter), die in ihrer Praxis Injektionen verabreichen und/oder Blut abnehmen möchten.
Es ist nicht als alleinige Prüfungsvorbereitung geeignet.

Alle Materialien sind im Seminarpreis enthalten.

Direkt zum Seminaranbieter

1.500 € zzgl. MwSt.