IP-Rechte in der M&A Transaktion

5.0
42 Meinungen
  • Komprimierte Wissensvermittlung
    |
  • Konkrete Formulierungsvorschläge, umfangreiche Muster, hilfreiche Hinweise in der Pause
    |
  • Gute Dozenten und Praktiker
    |

Kurs

Online

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Online

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

M&A-Szenarien und Beteiligte - IP-Rechte und ihre Bedeutung für die Transaktion - Asset Deal vs. Share Deal - Due Diligence - Vertragsgestaltung - Arbeitnehmererfindungen - IT, Software & Datenschutz - Lizenzen und Insolvenz

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Bei diesem Praxis-Seminar treffen Sie Leiter und Mitarbeiter aus den Abteilungen Recht, M&A, Corporate, Unternehmensstrategie, Mitarbeiter aus der Finanzbranche, Fachanwälte im Gesellschaftsrecht und Rechtsanwälte mit entsprechendem Tätigkeitsprofil, Mitarbeiter von M&A-Beratungsunternehmen, Steuerberatern und Dienstleistern im M&A-Umfeld. Das Seminar eignet sich als Fortbildung für Fachanwälte im Handels- und Gesellschaftsrecht, weshalb wir über den Seminarbesuch auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung nach der FAO ausstellen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
ausgezeichnet
  • Komprimierte Wissensvermittlung
    |
  • Konkrete Formulierungsvorschläge, umfangreiche Muster, hilfreiche Hinweise in der Pause
    |
  • Gute Dozenten und Praktiker
    |
100%
4.9
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Teilnehmerstimmen zum Referententeam

5.0
08.09.2021
Über den Kurs: Komprimierte Wissensvermittlung
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Teilnehmerstimmen zum Referententeam

5.0
08.09.2021
Über den Kurs: Konkrete Formulierungsvorschläge, umfangreiche Muster, hilfreiche Hinweise in der Pause
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Teilnehmerstimmen zum Referententeam

5.0
08.09.2021
Über den Kurs: Gute Dozenten und Praktiker
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Teilnehmerstimmen zum Referententeam

5.0
07.09.2021
Über den Kurs: Interesting for IP-Professionals in Industry concerns
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

Teilnehmerstimmen zum Referententeam

5.0
07.09.2021
Über den Kurs: Empfehlenswert
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Alle ansehen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

2021
Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Datenschutz
  • IT
  • Lizenzen
  • Wettbewerbsrecht
  • Lizenzverträge
  • Due Diligence
  • Kartellrecht
  • Gestaltung von M&A-Transaktionen
  • Arbeitnehmererfindungen
  • Lizenzen und Insolvenz
  • M&A
  • IP-Rechte
  • IPR Due Diligence

Dozenten

Dr. jur. Dr. rer. nat. Thomas Cimniak, LL.M.

Dr. jur. Dr. rer. nat. Thomas Cimniak, LL.M.

Vice President Global Intellectual Property, BASF SE

Stefan Münch

Stefan Münch

Rechtsanwalt, Partner, Bird & Bird

Inhalte

IP-Rechte stellen in der Transaktionspraxis einen erheblichen, nicht selten den wertbildenden Faktor dar. Unternehmenstransaktionen sind immer öfter maßgeblich durch das Ziel motiviert, Zugriff auf das IP Portfolio des Kaufobjekts zu erhalten. Das Seminar informiert umfassend und praxisnah über die Rechts- und Gestaltungsfragen, die bei M&A-Transaktionen zu beachten sind, wenn IP-Rechte involviert sind. Wie sind IP-Rechte in der Due Diligence zu behandeln? Wie wirken sie sich beim Share Deal und beim Asset Deal aus? Wie lassen sich IP Garantien bei M&A-Transaktionen rechtssicher ausgestalten? Welche wettbewerbsrechtlichen Aspekte müssen beachtet werden? Welche Rolle spielen Lizenzverträge in der M&A-Transaktion? Die Referenten verfügen über jahrelange, profunde Praxiserfahrung in der Behandlung von IP-Rechten bei M&A-Transaktionen. Die Teilnehmer profitieren von einem umfassenden Erfahrungsaustausch im Kreise von Praktikern und Experten.

Zusätzliche Informationen

IP-Rechte stellen in der Transaktionspraxis einen erheblichen, nicht selten den wertbildenden Faktor dar. Unternehmenstransaktionen sind immer öfter maßgeblich durch das Ziel motiviert, Zugriff auf das IP Portfolio des Kaufobjekts zu erhalten.

Das Seminar informiert umfassend und praxisnah über die Rechts- und Gestaltungsfragen, die bei M&A-Transaktionen zu beachten sind, wenn IP-Rechte involviert sind. Wie sind IP-Rechte in der Due Diligence zu behandeln? Wie wirken sie sich beim Share Deal und beim Asset Deal aus? Wie lassen sich IP Garantien bei M&A-Transaktionen rechtssicher ausgestalten? Welche wettbewerbsrechtlichen Aspekte müssen beachtet werden? Welche Rolle spielen Lizenzverträge in der M&A-Transaktion?

Die Referenten verfügen über jahrelange, profunde Praxiserfahrung in der Behandlung von IP-Rechten bei M&A-Transaktionen. Die Teilnehmer profitieren von einem umfassenden Erfahrungsaustausch im Kreise von Praktikern und Experten.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

IP-Rechte in der M&A Transaktion

Preis auf Anfrage