S&P Unternehmerforum

IT-Compliance Manager: Aufgaben & Pflichten

S&P Unternehmerforum
In Stuttgart-Ost, München, Düsseldorf und an 5 weiteren Standorten
  • S&P Unternehmerforum

690 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Beginn 21.02.2020
weitere Termine
Beschreibung

"Die Teilnehmer erlernen mit dem Seminar ""IT-Compliance Manager: Aufgaben & Pflichten"" unter anderem folgende Skills:


IT-Compliance sicher umsetzen
IT-Governance: Risikoanalyse zur Feststellung des IT-Schutzbedarfs


• Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Kapitalanlage - und
Fondsgesellschaften, Leasing- und Factoring -Gesellschaften
• Füh rungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Informations -Sicherheits management,
Auslagerungscontrolling, Risikocontrolling, Compliance, Datenschutz und Interne Revision

Einrichtungen (8)
Wo und wann
Beginn Lage
13.März 2020
23.Okt. 2020
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
28.Aug. 2020
13.Nov. 2020
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
21.Feb. 2020
02.Okt. 2020
20.Nov. 2020
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
11.Sep. 2020
23.Okt. 2020
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
15.Mai 2020
03.Juli 2020
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (8)
Beginn 13.März 2020
23.Okt. 2020
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 28.Aug. 2020
13.Nov. 2020
Lage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.Feb. 2020
02.Okt. 2020
20.Nov. 2020
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 11.Sep. 2020
23.Okt. 2020
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 15.Mai 2020
03.Juli 2020
Lage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 15.Mai 2020
28.Aug. 2020
13.Nov. 2020
Lage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.Feb. 2020
11.Sep. 2020
20.Nov. 2020
11.Dez. 2020
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.März 2020
03.Juli 2020
11.Dez. 2020
Lage
Stuttgart-Ost
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT
Compliance
Datenschutz
Risikoanalyse
Risk Budgeting
Risk Management
Riskobewertung
Datenbank
Personalmanagement
Finanzen
Prokurist
Prokuristen

Themenkreis

Programm

09.15 Uhr
Begrüßung
Kaffee und Getränke

09.30 Uhr - -- 11 .30 Uhr IT -Compliance sicher umsetzen

Diese „rote Linien“ müssen Sie kennen: Mindestanforderungen aus BAIT, VAIT,
DIN EN ISO 2700x und BSI -Grundschutz prüfungsfest umsetzen
Welche Risiken sind „wesentlich“? Begriffsabgrenzung zu § 25b KWG; § 26 ZAG
und § 32VAG

Auslagerung oder Fremdbezug? Richtige Bewertung von Software und
IT -Dienstleistungen
IT-Compliance im Überblick: Verzahnung von IT -Strategie, IT - Gov ernance,
Informationssicherheits - und Informationsrisikomanagement
AT 7: Prüfungsschwerpunkt IT -Compliance: IT -Strategie, IT -Umfeld und IT -
Organisation im Fokus der neuen MaRisk, MaGO, KAMaRisk und BCBS 239

Die Teilnehmer erhalten
+ S&P Test: Ist das IT -System compliant?
+ Organisations -Handbuch zur Informationssicherheits -Leitlinie
(Umfang ca. 3 0 Seiten)
+ S&P Check: Systemprüfung zum IT -System

11.30 Uhr - -- 15 .30 Uhr IT -Governance: Risikoanalyse zur Feststellung des IT -
Schutzbedarfs

Risikoanalyse im Informationsmanagement
Durchführung der qualitativ verschärften IT -Risikoanalyse auf
Basis einheitlicher Scoring -Kriterien
Einschätzung des Schutzbedarfs mit Blick auf Integrität,
Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Authentizität

Neue BaFin-Anforderungen an Cloud -Computing: Strategie,
Risikoanalyse und Wesentlichkeitsbewertung
Informationssicherheits -Manageme nt: Erstellung des
Sollmaßnahmenkatalogs und Ableiten der risikoreduzierenden
Maßnahmen
Die Teilnehmer erhalten:
+ S&P Tool Risk Assessment IT -Schutzbedarf mit Scoring und risikoorientierter
Ableitung des Sollmaßnahmenkatalogs

13.00 Uhr - -- 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
IT -Compliance
prüfungsfest
regeln!

Programm

15.3 0 Uhr - -- 17 .30 Uhr Pflichten im Datenschutz: Schnittstellen zwischen Compliance,
Informationssicherheit, Geldwäscheprävention und Datenschutz
aktiv steuern

Module eines wirksamen Datenschutzsyste ms: Schnittstellenmanagement zu
○ Verarbeitungsverzeichnis Art. 30 EU -DSGVO
○ Datenschutz -Folgenabschätzung Art. 35 EU -DSGVO
○ Löschkonzept Art. 17 EU -DSGVO und DIN -Norm 66398
Sicherer Umgang mit selbst entwickelten IT -Anwendungen,
Z ugriffsrechten, IT - Abnahmen sowie Veränderungen im IT -
System
Effiziente Kommunikation zu Auslagerungs- , Datenschutz-,
Geldwäsche - und Informationssicherheits -Beauftragten

Kontrollplan Compliance - Die wichtigsten Überwachungs - und
Kontrollhandlungen

Compliance -Anforderungen an Kontroll - und Reportingpflichten im
IT -Bereich

Jeder Teilnehmer erhält:
+ Checkliste: Datenschutz für Praktiker gem. neuer DSGVO
+ Checkliste: Überwachung und Dokumentation der Kontrollhandlungen
+ Stellenbeschreibung für Informations -Sicherheitsbeauftragte


17.30 Uhr Zusammenfassung und offene Gesprächsrunde















Monitoring
+
Kontroll e
+
Reporting

Zusätzliche Informationen

Kursbeginn: 09:15 Uhr Kursende: 17:15 Uhr