IT-Governance

In Frankfurt am Main, München und Münster

1.490 € inkl. MwSt.
  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Das Seminar bietet Ihnen einen fundierten Überblick über die IT-Governance-Komponenten und stellt die wichtigsten Process Improvement-Ansätze in ihren aktuellen Versionen (COBIT, CMMI®, ITIL®) vor und zeigt ihre Verankerung in der IT-Strategie. Sie lernen die grundlegenden Eigenschaften der IT-Governance-Thematik kennen, wissen wie eine Process Monitoring-Lösung aufgebaut ist und wie ein Process Improvement-Projekt abgewickelt wird. Es wird eine Methodik vorgestellt, wie Inkompatibilitäten der unterschiedlichen Ansätze behoben und zu einer integrierten Improvement-Lösung kombiniert werden können

Einrichtungen

Lage

Beginn

Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Führungskräfte, Organisatoren, Projektleiter, Prozessanalytiker, IT-Leiter, Auditoren.

Gute Kenntnisse über IT-Prozesse.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Monitoring
  • ITIL
  • IT

Themenkreis

Der IT-Governance-Ansatz:Die IT-Governance-Komponenten - IT-Alignment zum Business - Die Compliance-Problematik - Enterprise-Architectures - IT-Governance-Prinzipien und -Mechanismen - Prozess und Gütemaße, Prozess-Standards, Standard-Prozesse und Improvement FrameworksDie Process Improvement-Systeme:CMM und CMMI - SPICE und ISO15504 - COBIT - ITIL: Betriebs-Life-Cycle Model - Reifegrade des Wissensmanagements: KMMMEin integriertes Vorgehensmodell der IT-Governance:Vorgehensmodell der IT-Governance-Implementierung - IT-Alignmentanalyse mit SAM - IT-Governance-Reife (ITG-MM) - Balanced Scorecard - Das Wertkettenkonzept und SWOT zur Priorisierung der Prozessunterstützung - Kritischer Vergleich der Improvementansätze, Entscheidungshilfen zur Auswahl, Hebung der Kompatibilitätsprobleme, Komposition zu einer integrierten Improvement-Lösung - Improvement Frameworks als Lieferanten für Kennzahlen wie Critical Success Factors, Key Goal Indicators, Key Performance Indicators - Entwurf und Komponenten einer Performance Monitoring-Lösung

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Übungen.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00
1.490 € inkl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen

0221/4854-0