PROKODA Gmbh

      ITC: Grundlagen des IT-Vertragsrechts (LEGG02)

      PROKODA Gmbh
      In München, Berlin, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

      600 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 6 Standorten
      Dauer 1 Tag
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      ITC: Grundlagen des IT-Vertragsrechts (LEGG02): Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung.
      Gerichtet an: Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

      Einrichtungen (6)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Hamburg
      Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Köln
      Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      München
      Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Stuttgart
      Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Alle ansehen (6)
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hamburg
      Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      keine_x000D_

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      IT
      IT-Management
      IT Management
      Softwareentwicklung
      Management
      Geschäftsführung
      Informatik

      Themenkreis

      KURSZIEL
      ITC: Grundlagen des IT-Vertragsrechts (LEGG02): Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

      ZIELGRUPPE
      Revision, IT-Management, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsführung, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

      KURSINHALT
      IT-Führungskräfte kommen immer häufiger in die Situation, sich mit vertragsrechtlichen Angelegenheiten auseinandersetzen zu müssen. Der juristische Fachjargon birgt dabei zweifellos viele Tücken._x000D_

      Unser eintägiges Grundlagenseminar wartet mit vielen praxisnahen beispielen aus dem IT-Vertragsrecht auf. Die Teilnehmer lernen, Klauseln richtig einzuordnen, Ausschreibungsunterlagen fundiert zu bewerten und Vertragsverhandlungen optimal vorzubereiten, zum Beispiel welche Punkte in einem Projektvertrag enthalten sein müssen. _x000D_

      Die aktuellen Reglungen im Schuldrecht werden ebenfalls vorgestellt. Das macht es sehr viel unwahrscheinlicher, dass Sie zukünftig an Vertragsfehlern die Schuld tragen._x000D_

      Seminarinhalte
      • Überblick über relevante Vertragstypen und -formen
      • Grundlegende Vertragsbestandteile
      • Wichtige Regelungen des Schuldrechts
      • Formvorschriften, Text- vs. Schriftform
      • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
      • Besonderheiten der Verträge zur Beschaffung und Erstellung von Hard- oder Software
      • IT-spezifische Verträge: Lizenzverträge, Pflegeverträge, NDA, Projektverträge etc.
      • Notwendigkeit von Lasten- und Pflichtenheft
      • Umgang mit Änderungswünschen am Leistungsgegenstand (Change Requests)
      • Besonderheiten bei IT-Outsourcing und bei ASP-Verträgen
      • Umgang mit Leistungsstörungen
      • Haftung für Sach- und Rechtsmängel und Hintergründe zu weiteren, wichtigen Haftungsfragen
      • Wissenswertes über das Lizenzrecht
      • Einbindung von Subunternehmern in das Vertragswerk


      VORRAUSSETZUNG
      keine_x000D_