PROKODA Gmbh

Java und Java EE - Überblick für Führungskräfte

PROKODA Gmbh
In München und Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.                                                 

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte, Projektleiter, RZ-Leiter, DV-Leiter, IT-Manager, Information Broker.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Java
Server
XML
Web
Führungskräfte
Java
Führungskräfte

Themenkreis

Java Standard Edition (Core/Desktop):

  • Überblick und Einführung in die Java Basistechnologien
  • Java und Plattformunabhängigkeit
  • Objektorientiertes Programmieren (OOP) in Java
  • Vergleich der Programmiersprachen Java/C++/C#
  • Rapid Prototyping: Das Komponentenmodell JavaBeans
  • Oberflächen (AWT, Swing, SWT, Java-FX)
  • Softwareverteilung im Intranet/Internet

Java Micro Edition (Mobile/Wireless):

  • Überblick über aktuelle Technologien
  • Abgrenzung und Gemeinsamkeiten zu Google Android und Apple iPhone/iPad

Java Enterprise Edition (Enterprise/Server):

  • Das Java EE-Programmier-Modell
  • Java und e-Business
  • Mehrschichtenmodelle (Multi-Tier) im Unternehmen
  • Sicherheitskonzepte der Java EE: Signierung und Verschlüsselung der Daten
  • Zertifikate
  • Skalierbare Client/Server-Systeme: Java RMI und CORBA
  • Applets und Applikationen
  • Servlets und Web Components
  • Java Application Server und Enterprise JavaBeans (EJB)
  • Datenbankanbindung und Transaktionsmanagement
  • Vergleich mit .NET Framework
  • Java Web Services und XML
  • Open Source-Bibliotheken: Spring, Hibernate
  • Webservices SOAP und SOA Überblick

Java im Projekt:

  • Objektorientierte Vorgehensweisen (RUP, XP)
  • Entwurfsmuster (Design Pattern)
  • CASE-Tools für die Objektorientierte Programmierung und Java
  • Objektorientertes Design (OOD) und die Unified Modeling Language (UML)
  • Java EE-konforme Application Server

Fallstudien:

  • Gründe für den Einsatz von Java
  • Kosten
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Vorteile
  • Hürden
  • Fazit