IFM - Institut für Managementberatung GmbH

Kommunikation für Controller

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Hamburg, Berlin, Potsdam und an 4 weiteren Standorten

1.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Fach- und Führungskräfte aus dem Controlling Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an. Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke. Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

Einrichtungen (8)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Hohenzollerndamm 183

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Prenzlauer Allee, 180, 10405

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Hessen)
Karte ansehen
5th Floor / Königsallee 2b

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Westhafen Tower / Westhafenplatz 1

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Neuer Wall 80, Hamburg

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Theatinerstraße 11, 80333

Beginn

auf Anfrage
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Rotebühlplatz 23, 70178

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (8)

Zu berücksichtigen

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat enthalten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Controlling
Controlling
Moderation
Präsentation
veränderungsprozessen
eigenen
rolle
kommunikation
können
übernehmen
methoden
funktion
controller
berater
weisungsbefugnis
stärken

Themenkreis

Die Bedeutung von Controlling hat sich vor dem Hintergrund der agilen Wirtschafts- und Marktwelt spürbar verstärkt. Schon heute ist deutlich, dass für eine erfolgreiche Unternehmensführung ein effektives Controlling unabdingbar ist. Das Controlling der Zukunft wird eine noch stärkere Funktion im Unternehmen übernehmen, welches die Position des Controllers als internen Berater/Consultant weiter stärken wird.
Um die beratenden und steuernde Rolle authentisch und erfolgreich übernehmen zu können, benötigen Controller eine Reihe zusätzlicher, erlernbarer Kompetenzen. Hierzu gehören die Fähigkeiten der souveränen und zielgerichteten Kommunikation und Präsentation sowie die Entwicklung eines eigenen klaren Rollenverständnisses mit einer eigenen Erfolgsstrategie. In der Funktion als interner Berater ist die Fähigkeit in schwierigen Situationen zu agieren und Konflikte bewältigen zu können genauso relevant, wie das Wissen, wie Kollegen und Kolleginnen ohne Weisungsbefugnis motiviert werden. Mit diesem Seminar stärken Sie ihre Kommunikationskompetenz und lernen wie Hemmnisse bei Veränderungsprozessen entstehen und mit welchen Methoden Sie diese abbauen können.



  • Eigenmarketing für Controller
    • Selbstverständnis und Positionierung
    • Der Controller als Berater auf Augenhöhe
  • Aufgabe und Rollenverständnis
  • Interne Vermarktungsstrategie
    • Zielgruppen- und Bedarfsanalyse
    • Fachbereichsübergreifendes Networking und Kontaktpflege
  • Kommunikation
    • Grundlagen der Kommunikation
    • Gesprächsstrategien
    • Interaktion und Metakommunikation
    • Kommunikations-Kompetenz entwickeln
    • Sachebene und Beziehungsebene
    • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Präsentation und Moderation
    • Erfolgskriterien einer gelungenen Präsentation
    • Die Bedeutung von Körpersprache, Ausstrahlung und Auftritt
    • Die richtige Vorbereitung
    • Präsentationsmedium
    • Die Moderatoren-Rolle und Methoden in der Moderation
    • Einwandbehandlung
  • Konfliktmanagement
    • Einführung in die Konflikttheorie
    • Konfliktdimensionen
    • Konfliktlösungsstrategien
    • Konfliktvermeidung
  • Change Management
    • Motivation jenseits der Weisungsbefugnis
    • Motivationstheoretische Ansätze verstehen und umsetzen
    • Ursache und Wirkung von Widerständen
    • Angst vor Kontrolle und vor Veränderung
    • Typische Probleme in Veränderungsprozessen

Zusätzliche Informationen

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 1.100,00 (incl. 19% MwSt. EUR 1.309,00)
Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen