Konstruktive Gesprächsführung - Konfliktgespräche

VHS

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    2 Tage

Zielsetzung Ziel dieses Seminars ist es, die Konfliktkompetenz der Teilnehmer zu verbessern und Konfliktgespräche zu trainieren. Seminarinhalte · Schritte der Konfliktbearbeitung · die eigene Einstellung zu Konflikten reflektieren · die eigene Position, Bedürfnisse, Interessen und Wünsche klar darstellen können · Gesprächsstrategien bei Konflikten · destruktive "Streitkeulen" Werkzeuge konstruktiver Gesprächsführung · sachbezogenes Verhandeln (Harvard - Konzept) ·

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Boddinstr. 34, 12053

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Edith Schütte

Edith Schütte

Leiter/in

Inhalte

Konstruktive Gesprächsführung - Konfliktgespräche Konflikte sind den meisten Menschen unangenehm. Deshalb gehen sie ihnen gerne aus dem Weg. Doch wenn Konflikte nicht gelöst werden, können sie zu gewaltigen Energiefressern werden. Sie schwelen unterschwellig weiter und entfalten eine zerstörerische Kraft. Am Arbeitsplatz kommt das alle Beteiligten teuer zu stehen: Karrieren können an ihnen scheitern, dem Unternehmen entstehen hohe Kosten durch entgangene Arbeitsleistungen. Im Privatleben können sie die Lebensfreude nehmen und Beziehungen zerstören. Doch Konflikte können auch Chancen sein - wenn sie offen und konstruktiv bearbeitet werden. Dann kann die im Konflikt gebundene Energie freigesetzt und positiv genutzt werden. Voraussetzung ist eine hohe Konfliktkompetenz mindestens einer der beteiligten Personen. Zielsetzung Ziel dieses Seminars ist es, die Konfliktkompetenz der Teilnehmer zu verbessern und Konfliktgespräche zu trainieren. Seminarinhalte · Schritte der Konfliktbearbeitung · die eigene Einstellung zu Konflikten reflektieren · die eigene Position, Bedürfnisse, Interessen und Wünsche klar darstellen können · Gesprächsstrategien bei Konflikten · destruktive "Streitkeulen" Werkzeuge konstruktiver Gesprächsführung · sachbezogenes Verhandeln (Harvard - Konzept) · im Konflikt mit den eigenen Emotionen umgehen · die Perspektive aller Beteiligten einnehmen können · Andersartigkeit akzeptieren können.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 39.90 EUR Ermäßigt: 24.30 EUR

Konstruktive Gesprächsführung - Konfliktgespräche

Preis auf Anfrage