Verlag Dashöfer GmbH

Kosten- / Leistungsrechnung und Controlling für öffentliche Verwaltungen

Verlag Dashöfer GmbH
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Hannover
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Hannover
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten einen Einstieg in die grundlegenden Begriffe der Kosten- und Leistungsrechnung. Sie erlernen, wie internes Rechnungswesen aufgebaut wird und wie innerbetriebliche Leistungsverrechnung funktioniert. Sie erfahren anschaulich, was Controlling in öffentlichen Verwaltungen (Kommunen, Hochschulen, Behörden) bedeutet und wie Kostenstellenberichte analysiert werden. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele eignen sie sich das Lesen betriebswirtschaftlicher Auswertungen an.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Hannover, 30159

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Verwaltungs-Mitarbeiter, -Beamte, -Generalisten und Verwaltungskräfte oder Teilbereiche des Rechnungswesens in öffentlichen Verwaltungen, die umfassende Kenntnisse im Bereich Kostenrechnung und Controlling in der öffentlichen Verwaltung benötigen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Leistungsrechnung
Rechnungswesen
Controlling

Themenkreis

  1. Unterscheidung der Begriffe Betriebsergebnis und Neutrales Ergebnis
  2. Begrifflichkeiten und Anwendung
    • Kostenarten
    • Kostenstellen
    • Kostenträger im öffentlichen Bereich
  3. Interne Leistungsverrechnung am Beispiel des Stufenleiterverfahrens
  4. Analyse von Kostenstellenberichten und BetriebsAbrechnungsBögen (BAB)
  5. Vollkostenrechnung
  6. Teilkostenrechnung (=Deckungsbeitrag)
Methodik

Anhand ausführlicher Fallbeispiele aus öffentlichen Verwaltungen und diverser Übungen wird die praktische Umsetzung verständlich vermittelt.

Ihr Nutzen

Teilnehmer werden aktiv und qualifiziert im internen Rechnungswesen mitwirken. Sie erhalten neben dem Skript zum Seminar eine wertvolle Lesehilfe zur Analyse einer BWA.