Das Fortbildungszentrum Landshut

      Kursleiter für Autogenes Training

      Das Fortbildungszentrum Landshut
      In Landshut

      520 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar berufsbegleitend
      Niveau Anfänger
      Ort Landshut
      Unterrichtsstunden 40h
      Dauer 4 Tage
      • Seminar berufsbegleitend
      • Anfänger
      • Landshut
      • 40h
      • Dauer:
        4 Tage
      Beschreibung

      Diese Ausbildung ist von der AOK Bayern und der Zentralen Prüfstelle zertifiziert.

      Die Kompaktausbildung richtet sich an alle, die Entspannungskurse kompetent und professionell leiten möchten.
      Was können Sie nach der Ausbildung?

      - Sie können das Autogene Training bei sich selbst anwenden
      - Sie können einen Entspannungskurs in Autogenem Training selbständig gestalten und halten und als Kooperationspartner für Bildungsanbieter (VHS, Erwachsenenbildung, Krankenkassen) arbeiten.

      Personen, die gerne mit Menschen arbeiten und eine anerkannte und professionelle Zusatzqualifikation suchen und Personen, die eine Ausbildung suchen, um sich ein zweites Standbein aufzubauen oder ihre bereits bestehenden Angebote erweitern möchten, liegen hier genau richtig.

      Wichtige informationen

      Mit Bildungsgutschein

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Landshut
      Altstadt 28, 84028, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Landshut
      Altstadt 28, 84028, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Sie können das Entspannungsverfahren Autogenes Training in einem Präventionskurs kompetent vermitteln. Gleichzeitig können Sie das Autogene Training bei sich selbst anwenden.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Sie könne gerne an dieser Ausbildung teilnehmen, wenn Sie anderen diese effektive Entspannungsmethode beibringen möchten. Sollten Sie eine Anerkennung von den gesetzlichen Krankenkasse anstreben, benötigen Sie eine psychosoziale Grundausbildung.

      · Voraussetzungen

      An dieser Kompaktausbildung kann jeder teilnehmen, der sich in einem Entspannungsverfahren professionell ausbilden lassen möchte. Die Ausbildung eignet sich für alle, die später Kurse für Bildungsanbieter oder Krankenkassen anbieten möchte oder selbst das Autogene Training erlernen möchten.

      · Qualifikation

      Sie erhalten eine Zertifikat zum Kurlsleiter für Autogenes Training mit ausgewiesener Stundenanzahl und Ausbildungsinhalten.

      · Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

      Diese Ausbildung zeichnet sich durch viele praktische Einheiten aus. Alles was Sie an theoretischem Wissen vermittelt bekommen, setzen Sie sofort praktisch um und erlangen Sicherheit im Umgang mit Gruppen. Unser Ziel ist es, dass Sie sich sofort nach Ausbildung fit sind, einen eigenen Kurs anbieten zu können.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Sobald wir Ihre Anfragen erhalten haben, melden wir uns innerhalb von 2 Tagen bei Ihnen. Sollten Sie keine Nachricht von uns bekommen, bitten wir Sie telefonisch unter 0871/965 92 00 mit uns in Kontakt zu treten.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Autogenes Training
      Seminarleiter für Autogenes Training
      Kursleiter für Autogenes Training

      Dozenten

      Kerstin Meiler
      Kerstin Meiler
      Ausbildungen, lösungsorientierte Kurzzeitherapie, Antistress-Trainings

      Dipl.Sozialpädagogin (FH) Entspannungspädagogin systemische Kurzzeittherapeutin

      Themenkreis

      Kursleiter in Autogenem Training - 3-tägige Ausbildung

      Ausbildungsinhalte

      • Was ist Entspannung?
      • Theoretische Grundlagen des Autogenen Trainings nach Schulz
      • Grund – und Organübungen
      • Ziel des Autogenen Trainings
      • Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit
      • Indikation und Ihre Grenzen
      • Basisinformation - Entstehung von Stress, die körperliche Reaktion, Stressbewältigung
      • Grundelemente in der Vermittlung des Autogenen Trainings
      • Umgang mit schwierigen Situationen in Kursen mit Erarbeitung von Lösungen
      • Möglichkeiten der Motivation
      • Vermittlung der Grundelemente eines Kurses
      • Vermittlung der Grundelemente einer einführenden Entspannungsanleitung
      • Anleiten der vier Grundübungen mit Einführung und Rücknahme
      • Vorstellung ausgewählter Literatur zu Autogenem Training
      • Anleiten einer Kurssequenz mit anschließender Diskussion

      Methoden

      • Alles was Sie in dieser Fortbildung an theoretischem Wissen vermittelt bekommen, werden Sie praktisch erleben.
      • Weiter werden Sie sich in der Gruppenführung durch „Gruppen leiten“ üben.
      • Einzel - und Kleingruppenarbeit
      • kurze Theorieeinheiten

      Zusätzliche Informationen

      Die Ausbildung ist von der AOK Bayern anerkannt und ist geprägt von vielen praktischen Übungseinheiten. Sie erhalten Sicherheit im Umgang mit Gruppen und mit dem Entspannungsverfahren selbst.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen