Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung

Mediation im System der Organisation

Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung
In Heidelberg

450 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Heidelberg
Unterrichtsstunden 15h
Dauer 2 Tage
Beginn 29.11.2019
  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Heidelberg
  • 15h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    29.11.2019
Beschreibung

Der Begriff Organisation umfasst Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Verwaltungen, internationale staatliche, kirchliche und private Einrichtungen, Gremien, Vereine und Verbände.
Mediation in ein hierarchisches System zu integrieren, erfordert spezifische Kompetenzen und Interaktionen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
29.Nov 2019
Heidelberg
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311, 2. Og, 69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 29.Nov 2019
Lage
Heidelberg
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311, 2. Og, 69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer/innen zu befähigen, die spezifischen Herausforderungen der Organisation zu erkennen, sowie Techniken zu erwerben, Mediationen sicher im System der Organisation durchführen zu können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppe: Das Seminar wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die eine Grundausbildung in Mediation bereits absolviert haben und die spezifische Herangehensweise der Mediation im System von Organisationen kennenlernen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mediation
Kommunikation
Konfliktlösung
Organisation
Organisationsentwicklung
Konfliktmanagement
Organisationsmediation
Konfliktmanagementsysteme
Qualitätsmanagement
Co-Mediation
Mediationssettings

Dozenten

Axel Ader
Axel Ader
Mediation

Maria Holm
Maria Holm
Mediation

Themenkreis

Mediation in ein hierarchisches System zu integrieren, erfordert spezifische Kompetenzen und Interaktionen. Im Seminar werden typische Konfliktfelder in der Organisation und sich daraus ergebende Anwendungsbereiche behandelt. Ökonomische, rechtliche und psychologische Aspekte in der Organisationsmediation werden beleuchtet. Weiterhin wird ein Überblick über Konfliktmanagement in Organisationen unter Einbezug der Stakeholder und die Entwicklung von Konfliktmanagementsystemen gegeben.

Weitere Themen sind das Organigramm als Diagnosemittel in der Organisationsmediation, das Spannungsfeld interner/externer Auftraggeber/innen sowie interne/externe Durchführung der Mediation.

Ferner ist Thema des Seminars der Umgang mit Stress und das Stärken von Stress-Resilienz. Konflikte in der Organisation werden als stressvoll wahrgenommen. Gesichert aus der Entscheidungsforschung ist, dass die Klient/inn/en unter Stress mehr Mühe haben, neue Wege einzuschlagen, und alte Gewohnheiten im Stress oft sehr stark werden. Stress – richtig dosiert und gepaart mit Stärkung der individuellen Resilienz – kann jedoch auch Motivator sein und positiv zur Veränderungsfähigkeit beitragen. In der Organisationsmediation ist es ein Ziel, alte Muster aufzugeben, obwohl dies unter Stress schwer sein kann. Mit Stress in der Mediation so umzugehen, dass seine positiven Seiten zum Tragen kommen und den Prozess voranbringen, die negativen Effekte aber so gering wie möglich gehalten werden, erfordert, dass die Mediator/inn/en mit diesem Faktor gut umgehen. Im Seminar wird daher Grundlegendes behandelt zu Stress und Resilienz:

  • Stress in Konfliktsituationen und sein Einfluss auf das Entscheidungsverhalten,
  • Unterschiede in der individuellen Resilienz und
  • die Auswirkung auf die Mediation sowie Mediation als Resilienzförderung vermittelt.

Nicht zuletzt wird im Seminar der Stress und die Resilienz der Mediatorin/des Mediators Thema sein.



Weitere Informationen:
http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/kommunikation/mediation/index.html

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen