Mittelstandscontrolling Kompakt - Kennzahlen und Reports praxisgerecht auf den Punkt gebracht

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft - ein Geschäftsbereich der DEKRA Media GmbH
In Frankfurt Am Main

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69971... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Frankfurt am main
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie können ein mittelstandsgeeignetes Controlling aufbauen bzw. das vorhandene Controlling auf die zukünftigen Anforderungen anpassen. Sie bauen ein Reporting auf, dass den Anforderungen der Banken entspricht.
Gerichtet an: Leiter, Mitarbeiter im Controlling, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstraße 10-12, 60323, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Friedrichstraße 10-12, 60323, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Volker Schulte
Volker Schulte
Dipl.-Kfm., Dipl.-Finanzw., Geschäftsführer Ravensberg

Themenkreis

Zum Thema:

Die Steuerung von Erträgen, Liquidität und Risiken ist eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe des Controllings. Der Mittelstand wird durch Banken und die Marktsituation immer stärker gezwungen, diese Methoden als tägliches Instrument einzusetzen. Dabei liegen sämtliche Aufgaben häufig in einer Hand. Ein echtes Mittelstands-Controlling muss deshalb praxisgerecht, trag- und aussagefähig sein und die Anforderungen der Banken erfüllen.

Überblick:

Anforderungen an ein praxistaugliches Controlling

  • Umsätze richtig erfassen, steuern und auswerten
  • Umsatzpotentiale erkennen und erschließen
  • Bestände und Bestandsveränderungen unterjährig überwachen
  • Mittelstandskonformes Forderungsmanagement
  • Working Capital als Finanzierungsquelle nutzen

Finanzbuchhaltung, Steuerberater und Warenwirtschaft nutzen

  • Mit wenig Aufwand viel erreichen: Von der FiBu zum Controlling
  • Konten richtig anlegen und nutzen
  • Grundsätze der ordnungsgemäßen Planung

Controlling im Unternehmen fest verankern

  • Mitarbeiter schulen: Vorteile erkennen und nutzen
  • Kennzahlen erarbeiten, nutzen und auswerten

Reporting für die Bank

  • Von der Kapitaldienstfähigkeit bis zur Tilgungsbereitschaft
  • Kennzahlen aus Sicht der Bank
  • Controlling einsetzen, um das Rating zu verbessern

Fördermöglichkeiten: Staatliche Unterstützung zum Ausbau des Controllings
gezielt einsetzen

  • Anforderungen und Ablauf der Förderung durch BaFa
  • Die Fördermöglichkeiten der KFW
  • Zinsgünstige Finanzierung bis zum nicht rückzahlbaren Zuschuss


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen