Controlling für Führungskräfte

In Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main und an 7 weiteren Standorten

1.150 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Als Führungskraft haben Sie Verantwortung über den effizienten Einsatz Ihrer Ressourcen (Finanzen und Mitarbeiter). Hier erfahren Sie, welche Kennzahlen für Sie wichtig sind und wie Sie die Performance optimieren, Bechmarks ins Ihr Management integrieren und mit Kennzahlen und Key Performance Indikatoren nachhaltig zum Ziel kommen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Wien (Österreich)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Kennzahlen
  • Management
  • Controlling
  • Führungskräfte
  • Controlling Aufgaben
  • Kostenrechnung
  • Leistungsrechnung
  • Qualitätsmanagement
  • Prozesskennzahlen
  • Prozessoptimierung

Dozenten

Roberto  Capone

Roberto Capone

Marketing & Verkauf

Inhalte

Kostenrechnung und Controlling für Abteilungs- und Bereichsleiter Budgeting und effizientes Kostenmanagement als Bestandteil eines nachhaltigen Unternehmenserfolges, Kostenrechnung und Controlling für Fach- und Führungskräfte, zur Effizienzerhöhung
  • Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträgerrechnung (als Kurzwiederholung)
  • Herausforderung der Verteilung der Gemeinkosten auf die Kostenstellen / Kostentrräger
  • Einführung in die Prozesskotenrechnung
  • Ziele des Unternehmens und Kennzahlen für den wirtschaftlichen Erfolg
  • Steuerung der Unternehmensziele durch Optimierung der eigenen Prozesskosten
  • Interaktion der Abteilungs- und Bereichskennzahlen mit den Unternehmenskennzahlen
  • Budeting- und Budgetcontrolling
  • Zielerreichungsstrategie und Anwendung der BSC im Unternehmen
  • Management von Zielerreichungsgraden

Zielgruppe:
  • Kostenstellenverantwortliche
  • Nichtkaufleute mit Budgetverantwortung
  • Führungsnachwuchs
  • Controller
  • Marketingmitarbeiter
  • Vertriebsmitarbeiter
1.150 € zzgl. MwSt.