SCN GmbH

      Novell eDirectory Linux und Solaris

      SCN GmbH
      In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

      1.850 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      221/9... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort An 24 Standorten
      Dauer 5 Tage
      Beschreibung

      Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

      Einrichtungen (24)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Aachen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      auf Anfrage
      Basel
      Basel Stadt, Schweiz
      auf Anfrage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      auf Anfrage
      Bern
      Bern, Schweiz
      auf Anfrage
      Dortmund
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Alle ansehen (24)
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Aachen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Basel
      Basel Stadt, Schweiz
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Bern
      Bern, Schweiz
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dortmund
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dresden
      Sachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Düsseldorf
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Frankfurt Am Main
      Hessen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Karlsruhe
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Klagenfurt
      Kärnten, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Köln
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Leipzig
      Sachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Mannheim
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Münster
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Salzburg
      Salzburg, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stuttgart
      Baden-Württemberg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Vaduz
      Liechtenstein, Liechtenstein
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Wien
      Wien, Österreich
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Zürich
      Zürich, Schweiz

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Linux Kenntnisse

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Seminarinhalte:

      • Grundlagen und Begriffe


      • Installation von NDS eDirectoryunter Linux


      • Verwaltung von Objekten


      • Verwaltung des eDirectorySchemas


      • Partitionen und Replikate


      • Management Utilities
      • Der Novell iMonitor


      • Merging Trees


      • Reparatur der Novell eDirectoryDatenbank


      • WAN Traffic Manager
      • LDAP


      • SNMP Support


      • Sicherung und Wiederherstellung


      • Verwaltung von Novell eDirectory


      • DHost iConsole Manager


      • Die eDirectory ManagementToolbox


      • Troubleshooting

      • Detaillierte Seminarinhalte

        Einheit 1 - Grundlagen und Begriffe von NDSeDirectory

        • Was ist ein Verzeichnisdienst?


        • Plattformübersicht


        • LDAP


        • x.509


        • Vergleich NDS eDirectory, SUNOne und MicrosoftADS

        • Einheit 2 - Installation von NDS eDirectory unterLinux

          • Voraussetzungen


          • Installation


          • Update


          • Deinstallation

          • Einheit 3 -Verwaltung von Objekten

            • Der eDirectory Baum


            • Anlegen von Objekten


            • Anpassen der Objekteigenschaften


            • Bearbeiten von Objekten
              • kopieren


              • löschen


              • umbenennen


              • Verwalten von Benutzern
                • Anlegen von Benutzern


                • Login Scripts


                • löschen


                • RBS Rollen


                • Einheit 4 - Verwaltung des eDirectory Schemas

                  • Erweitern des Schemas


                  • Anlegen von Klassen


                  • Anlegen und Bearbeiten und Attributen


                  • eMTool

                  • Einheit 5 - Partitionen und Replikate für NDSeDirectory

                    • Anlegen einer Partition


                    • Merging von Partitionen


                    • Verschieben


                    • Verwaltung von Replikaten


                    • Filtered Replicas

                    • Einheit 6 - Novell eDirectory ManagementUtilities

                      • Novell Import Conversion Export Utility


                      • LDAP Bulk Update/Replication Protocol


                      • Migration des Schemas zwischen LDAPVerzeichnissen


                      • Index Manager


                      • eDirectory Service Manager


                      • eMTool

                      • Einheit 7 - Der Novell iMonitor

                        • Systemvoraussetzungen


                        • iMonitor Architektur


                        • iMonitor Features


                        • Monitoren der Server


                        • Konfigurieren des DS Agenten


                        • Trace Einstellungen


                        • Reports


                        • Klonen des DIB Set

                        • Einheit 8 - Merging Novell eDirectory Trees

                          • Voraussetzungen


                          • Merging des Quellbaum in den Zielbaum


                          • Partitionsanpassungen


                          • Synchronisation


                          • Einen Baum umbenennen


                          • DSMerge eMTool

                          • Einheit 9 - Reparatur der Novell eDirectoryDatenbank

                            • Einfache Reparaturen


                            • Unattended Full Repair


                            • Local Database Repair


                            • Repairing a Single Object


                            • Deleting Unknown Leaf Objects


                            • das Repair Log File


                            • Reparatur von Replikaten


                            • Verwaltung des Schemas


                            • Reparatur der Server Network Adressen


                            • Synchronisation


                            • Erweiterten DSRepair Optionen

                            • Einheit 10 - WAN Traffic Manager

                              • LAN Area Objekte


                              • WAN Traffic Policies


                              • Begrenzung des WAN Traffic


                              • WAN Traffic Manager Policy Groups


                              • WAN Policy Struktur

                              • Einheit 11 - LDAP für Novell eDirectory

                                • Grundlagen


                                • Eine Verbindung zu eDirectory von LDAPeinrichten


                                • Class und Attribute mappen


                                • LDAP Tools


                                • Starten des LDAP Servers


                                • TLS


                                • Client Zertifikate


                                • SASL

                                • Einheit 12 - SNMP Support für Novell eDirectory

                                  • Grundlagen von SNMP


                                  • Network Management Station


                                  • Agenten


                                  • Management Information Base


                                  • SNMP Network Management Protocol


                                  • eDirectory und SNMP


                                  • Installation und Konfiguration von SNMP


                                  • Monitoring von eDirectory mit SNMP


                                  • Traps


                                  • Troubleshooting

                                  • Einheit 13 - Sicherung und Wiederherstellung vonNovell eDirectory

                                    • Checklist für Backups


                                    • Backup mit dem eMTool


                                    • DSMASTER


                                    • die Roll-Forward Logs


                                    • Backup und entfernen der Roll-Forward Logs


                                    • Vorbereitungen für eine Wiederherstellung


                                    • Sicherung und Wiederherstellung mit dem NovelliManager


                                    • Wiederherstellung der Backupdatenbank

                                    • Einheit 14 - Verwaltung von Novell eDirectory

                                      • Verbessern der eDirectory Geschwindigkeit


                                      • Cache konfigurieren


                                      • Tuning LDAP


                                      • Health Checks


                                      • Ersetzen eines Servers

                                      • Einheit 15 - DHost iConsole Manager

                                        • Starten von DHost


                                        • Verwalten der eDirectory Module


                                        • Anzeigen von Informationen mit DHost
                                          • Konfigurationsparameter


                                          • Protokollinformation


                                          • Verbindungseigenschaften


                                          • Thread Pools Statistiken


                                          • Setzen des SAdmin Passwort

                                          • Einheit 16 - Die eDirectory Management Toolbox

                                            • die eMBox Kommandozeile


                                            • Anmeldungen über den eMBox Client


                                            • eMBox Logger

                                            • Einheit 17 - Troubleshooting Novell eDirectory

                                              • Auflösen der Fehlercodes


                                              • die eDirectory Versionsnummer


                                              • Lösen von eDirectory Replica Problemen


                                              • Wiederherstellen des eDirectory nach einem LinuxReparaturlauf


                                              • Log Files


                                              • Novell Public Key Infrastructure Services


                                              • Werkzeuge verwenden
                                                • das Novell Import Convert Export Utility


                                                • ndsmerge


                                                • ndstrace


                                                • ndsbackup


                                                • dsrepair


                                                • ndstrace


                                                • Reparieren der ConsoleOne


                                                • Troubleshooting SNMP


                                                Methoden:

                                                Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                                                Seminararten:
                                                Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                                                Durchführungsgarantie:
                                                ja, ab 2 Teilnehmern

                                                Seminarunterlage:
                                                Dokumentation auf CD

                                                Teilnahmezertifikat:
                                                ja, selbstverständlich


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen