"Offene Gartenpforte": Garten und Kunst

VHS

In Paderborn

3 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Paderborn

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Paderborn (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Immer mehr Gartenbesitzer öffnen ihre Gartentore und laden zu Besichtigungen in ihre grüne Oase ein.
"Offene Gartenpforte" ist der treffende Name dieser Bewegung, die ursprünglich aus England stammt und auch hierzulande immer mehr Freunde findet. Ziel ist es, eine Möglichkeit zu schaffen, gemeinsam mit anderen Gartenfreunden die Schönheit der Natur zu bewundern, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und Kontakte anzuknüpfen, zu fachsimpeln, fotografieren oder einfach zu genießen.
Der 1200 m² große parkähnliche Feng-Shui-Rosengarten der Familie Bergschneider an der Elsener Str. 68 ist eine Stadtoase voller Harmonie. Buchsbaumeinfassungen mit prachtvollen historischen und modernen Rosen und Stauden schaffen leuchtende Farbeffekte im grünen Garten. Dort befinden sich 2 Teiche, 1 Teehaus, 2 Rosenpavillons und ein Bauerngarten, der als Kräutergarten neu angelegt wurde.
Die Feng Shui Beraterin Maria Voß erklärt vor Ort den Aufbau des Gartens nach Feng-Shui-Richtlinien. Im Garten sind Drahtskulpturen von Barbara Leiße ausgestellt. Genießen Sie auch die skandinavische Stoffkunst von Kirsten Löhe-Husemann im Teehaus und bewundern Sie die Blumenarrangements und Deko-Ideen von Floristik Wünnenberg. Eine Ausstellung der Paderborner Künstlerin Andrea Deppe unter dem Motto "Kunst im Wintergarten" lädt mit Bildern in Acryl zu einer Reise in Farbwelten ein.

"Offene Gartenpforte": Garten und Kunst

3 € zzgl. MwSt.