PROKODA Gmbh

ORACLE und PL/SQL

PROKODA Gmbh
In Hamburg, Berlin, Düsseldorf und an 5 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Nach dem Seminar ”ORACLE und PL/SQL” kennen Sie die wesentlichen Bestandteile der prozeduralen Programmiersprache PL/SQL und können komplexe Programme mit ihr entwickeln. Sie können auch einschätzen, in welchem Umfeld der Einsatz von PL/SQL sinnvoll ist.Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans ORACLE DBA.

Einrichtungen (8)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Berlin, Deutschland
nach Wahl
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Alle ansehen (8)
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Training ”ORACLE und PL/SQL” richtet sich an Anwendungsentwickler, Datenbankadministratoren und Consultants, die mit der prozeduralen Programmiersprache PL/SQL arbeiten möchten.

· Voraussetzungen

Um an dem Training ”ORACLE und PL/SQL” erfolgreich teilzunehmen, sollten Sie SQL-Kenntnisse entsprechend Sem. 4051 ORACLE und SQL mitbringen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

SQL
PL SQL
SQL
PL SQL

Themenkreis

PL/SQL-Grundlagen:Blockstruktur und Arten von PL/SQL-RoutinenNotwendige RechteSkalare Datentypen Aufbau eines PL/SQL-Programms:Zuweisungen, OperatorenZulässige und nicht zulässige SQL-BefehleDeklarations-, Ausführungs- und FehlerbehandlungsteilSkalare Variablen, Records, Assoziative Arrays Cursor:Cursortypen, Cursor mit Parametern, dynamische Cursor Programmflusskontrolle:Verzweigungen (IF THEN ELSE, CASE)Schleifen Fehlerbehandlung:Vordefinierte, nicht vordefinierte und user-definierte FehlerMöglichkeiten der Fehlerbehandlung Gespeicherte Programme:Erstellung, Verwendung, Löschen von Prozeduren, Funktionen und PackagesRechte zur Ausführung (AUTHID)Konzept des Overloading bei PackagesVorteile von PackagesPackage- und Stand-alone-Funktionen in SQL-Ausdrücken Trigger:Erstellung, Verwendung, EinsatzgebieteDML, DDL, Instead Of und Compound Trigger ORACLE Packages:übersicht über vordefinierte Packages, Syntax und Beispiele zu UTL_FILE, DBMS_JOB, DBMS_SCHEDULER, DBMS_LOB.

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichEingesetzt wird die ORACLE Version 12c.UnterrichtsmethodeVortrag, Demonstrationen am System und Diskussion. Anhand zahlreicher PL/SQL-Übungsaufgaben wenden Sie die erworbenen PL/SQL-Theoriekenntnisse direkt im Kurs praktisch an und festigen damit das Erlernte.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00