PROKODA Gmbh

ORACLE XML DB

PROKODA Gmbh
In Frankfurt am Main, Düsseldorf und München

1.690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 3 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Nach dem Seminar ”ORACLE XML DB” kennen Sie die verschiedenen Ansätze, XML-Daten in der ORACLE Datenbank zu speichern bzw. zu generieren und können deren Vor- und Nachteile einschätzen. Sie haben einen Überblick über die relevanten Standards und die Unterstützung durch die ORACLE-spezifischen Erweiterungen.

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs ”ORACLE XML DB” wendet sich an Datenbankentwickler.

· Voraussetzungen

Um am Seminar ”ORACLE XML DB” erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie Grundkenntnisse in XML, ORACLE SQL und ORACLE PL/SQL haben.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

XML
SQL
DB

Themenkreis

Abbildung zwischen XML und relationalem Modell:Hierarchisches Datenmodell versus RelationenOpake Speicherung als LOB (Large Object)Zerlegung und Verteilung der XML-Daten auf TabellenGenerierung von XML-Dokumenten aus relationalen DatenKonvertierung der verschiedenen DatentypsystemeUnterstützung von XML Schemata und DTDs Die Erweiterung SQL/XML des SQL-Standards:XML als DatentypAbbildung der SQL- auf XML-KonzepteOperatoren auf dem Datentyp XMLEinbettung in SQLVerarbeitung mit PL/SQL Die Abfragesprache XQuery als W3C-Standard:XPath zur Adressierung von XML-DokumentteilenXPath-Ausdrücke und -FunktionenXQuery-KonzepteDas XQuery-DatenmodellFLWOR-Ausdrücke (For-Let-Where-Order By-Return)Verbundoperationen und GruppierungenErweiterte Ausdrücke und Funktionen

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Demonstrationen am System sowie praktische Übungen, in denen Sie das Erlernte ausprobieren und festigen können.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00