Pflichten- und Lastenhefte professionell erstellen

PROKODA Gmbh
CUM LAUDE

Seminar

In Berlin, Köln und Ravensburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Beginn

    nach Wahl

Sie lernen in diesem Seminar die Ausschreibung mittels Lastenheften kennen und für die Beschaffung komplexer Produkte und Dienstleistungen einzusetzen. Sie kennen die wirtschaftlich und juristisch sinnvollen Bestandteile von Lastenheften und können mittels dieses strategischen Instruments der Ausschreibung Einsparungen erreichen und einen reibungslosen Projektverlauf maßgeblich unterstützen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stolberger Str. ,309, 50933

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ravensburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Mitarbeiter aus Einkauf und Fachabteilungen, die Pflicht- und Lastenhefte erstellen, um komplexe Güter, Leistungen und Projekte einzukaufen. Vertriebsmitarbeiter, die für Ausschreibungen mit Lastenheften Angebote erarbeiten.

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Themen

Inhalte

Grundlagen:Nutzen und Grenzen von Lastenheften - Abgrenzung Lastenheft und Pflichtenheft - Die Bedeutung des Lastenheftes für die Qualität der eingekauften Leistung und des GesamtprojektsDie Elemente von Pflichten- und Lastenheften:Die Darstellung des Unternehmens - Die Darstellung der Ausgangssituation - Ziele, die mit der eingekauften Leistung/den eingekauften Produkten erreicht werden sollen - Anforderungen an das Produkt/die Leistung/das Projekt - Lösungen des Lieferanten über den geforderten Leistungsumfang hinaus - Abgrenzung interne Leistungen/externe Leistungen - Relevante Termine - Qualitätskriterien - Nachgelagerte Leistungen (Folgeprojekte, Instandhaltung, Schulung) - Vorgabe Angebotsbestandteile/-aufbau - Auswahlkriterien - Vertragsbedingungen - Die nächsten Schritte/Zeitplan im AngebotsverlaufDer Ausschreibungs- und Vergabeprozess:Einstufige/mehrstufige Ausschreibung - Der Beitrag des e-Procurements - Angebotsvergleich - Die Präsentation der Anbieter - Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung - Die Auswahl des LieferantenPreisanalyse und die Bedeutung für die Preisverhandlung:Preisbeeinflussungsfaktoren - Kalkulationsmethoden - Argumentationsaufbau - Win-Win-Situationen gestalten

Zusätzliche Informationen

Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichBei diesem Seminar können Sie PDUs sammeln. Nähere Informationen hier.UnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00

Pflichten- und Lastenhefte professionell erstellen

Preis auf Anfrage