Seminar

In Dresden

895 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Dresden

  • Unterrichtsstunden

    100h

  • Dauer

    8 Tage

  • Beginn

    07.05.2021

Pilates Training aktiviert vorrangig die Tiefenmuskulatur, um einen starken Kern aufzubauen.

Alle Übungen finden ihren Ursprung in der Körpermitte - dem so genannten Powerhouse (Muskeln in Bauch, Rücken und Beckenboden)- und garantieren so eine belastungsoptimierte Beweglichkeit aller Glieder. So unterstützt Pilates die Rumpfstabilität sowie einen funktionellen Haltungsaufbau. Mittels fließender, sanfter Bewegungen findet zusätzlich eine Förderung der individuellen Körperwahrnehmung statt. Somit eignet sich Pilates auch hervorragend zur Stressbewältigung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Straße 39, 01067
Uhrzeiten: 09:00 - 18:00

Beginn

07.Mai 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Fitnessbewusste Personen mit guter Körperwahrnehmung Für die Anerkennung bei den meisten Krankenkassen gemäß § 20 SGB V: Sport- , Physio-, Ergotherapeut, Sportlehrer, Staatl. Gymnastiklehrer, Arzt oder Masseur/ Medizinischer Bademeister, Sportstudent (Bachelor)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Handwerkszeug für Ihren persönlichen Pilatesunterricht
  • Pilates für besondere Zielgruppen
  • Physiotherapeut
  • Basic
  • Pilates
  • Aktiviert die Tiefenmuskulatur
  • Ursprung in der Körpermitte
  • Die Rumpfstabilität
  • Funktionellen Haltungsaufbau
  • Sanfte Bewegungen

Dozenten

Lehrteam Health&Fitness Academy

Lehrteam Health&Fitness Academy

www.hfacademy.de

Inhalte

Pilates Training aktiviert vorrangig die Tiefenmuskulatur, um einen starken Kern aufzubauen.

Alle Übungen finden ihren Ursprung in der Körpermitte - dem so genannten Powerhouse (Muskeln in Bauch, Rücken und Beckenboden)- und garantieren so eine belastungsoptimierte Beweglichkeit aller Glieder. So unterstützt Pilates die Rumpfstabilität sowie einen funktionellen Haltungsaufbau. Mittels fließender, sanfter Bewegungen findet zusätzlich eine Förderung der individuellen Körperwahrnehmung statt. Somit eignet sich Pilates auch hervorragend zur Stressbewältigung.

  • Pilates Geschichte und Entstehung dieses Bewegungskonzeptes
  • Einführung in die Pilatesprinzipien
  • Aufbau und Anatomieverständnis "Powerhouse"
  • Grundlagen der Muskellehre (Tiefenmuskulatur)
  • Trennschärfe von Pilates- und herkömmlichen Gymnastikübungen
  • pilatesspezifische Didaktik und Methodik
  • Durchführung und Korrektur von Pilatesübungen + Prepilates
  • ausgewählte Modellstunden
  • Organisation und Management von Gruppenkursen
  • Kursaufbau und Stundengestaltung
  • Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für künftige Kursteilnehmer
  • umfangreiches Seminarmanual
  • externe Hospitationen (10 h) sowie Hospitationsbericht
  • Hausaufgabe sowie Selbststudium
  • Spezielle Prüfungsvorbereitung (Anleiten von Kleingruppen)
  • Prüfung in Theorie & Praxis (group- sowie single teach)
  • zertifiziertes Kurskonzept

Zusätzliche Informationen

Sport- , Physio-, Ergotherapeut, Sportlehrer, Staatl. Gymnastiklehrer, Arzt oder Masseur/ Medizinischer Bademeister, Sportstudent (Bachelor) Voraussetzung für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:
Anbieterqualifiaktion (Präventionsprinzip 2 - Bewegung) bis zum 30. Sept. 2020 laut Leitfaden Prävention ÜbersichtUnterrichtseinheiten100Fortbildungspunkte100Seminargebühr895 €Referent/in Lehrteam Health & Fitness Academy

Pilates Trainer Basic

895 € MwSt.-frei