Peter Schreiber & Partner

      Praxis des Technischen Verkaufs

      Peter Schreiber & Partner
      In Stuttgart

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort Stuttgart
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Anfänger
      • Stuttgart
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      Verschaffen Sie sich jedmöglichen Vorsprung. Erkennen Sie typische Einkäufer-Taktiken und versteckte Fallen bereits im Ansatz und wissen, wie Sie darauf reagieren können. Nutzen Sie immer wieder neu variierbare Verhandlungstechniken, mit denen Sie auch erfahrene Verhandler überraschen können. Lernen Sie Vorgehensweisen, mit denen Sie unnötige Zugeständnisse, Rabatte und Nachlässe vermeiden. Bleiben Sie sicher und überzeugend auch unter Druck. Beeindrucken Sie durch wirkungsvolles Visualisieren der Vorteile und Stärken Ihres Angebotes.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Stuttgart
      Hamletstrasse 11, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stuttgart
      Hamletstrasse 11, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Dozenten

      Harald R. Klein
      Harald R. Klein
      Trainer, Coach

      Harald R. KleinHerr Klein ist Berater, Trainer und Coach. Seit über 20 Jahren ist Vertrieb und Verkauf seine Domäne. Nach einer technischen Ausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium der Absatzwirtschaft war er bei einem internationalen Großunternehmen verantwortlich für den Vertrieb technischer Investitionsgüter und komplexer Dienstleistungen. Seine Erfahrungen hat Herr Klein als Vertriebsmann und Vertriebsleiter gesammelt.

      Themenkreis

      Verkaufsverhandlungen für Vertriebsingenieure

      • Preise durchsetzen – Nachlässe reduzieren – Deckungsbeiträge erhöhen
      • Verhandlungspartner mit immer neuen Taktik-Kombinationen überraschen
      • Einblicke in die Gedankenwelt der Einkäufer gewinnen
      • Versteckte Fallen entdecken und richtig reagieren
      • Den Verhandlungsprozess zu jeder Zeit im Griff
      • Gebündeltes Verhandlungs-Knowhow in 2 Tagen

      Die meisten Produkte werden immer vergleichbarer – Ihre auch! Die Folge: der Preisdruck wird immer größer – auch in wirtschaftlich guten Zeiten. Jedem ist es bewusst: die immer weiter ausufernde Forderung nach Nachlässen muss reduziert werden. Aber wie? Die objektiven Rahmenbedingungen des Marktes sind kaum beeinflussbar. Das vorhandene Marktpotenzial, die Anzahl vergleichbarer Wettbewerbsangebote…. Das sind nur zwei der ständig vorhandenen „Fesseln” für den Vertriebsingenieur. Veränderbar ist jedoch Ihre „Verkaufs-Exzellenz”. Verschaffen Sie sich jedmöglichen Vorsprung. Erkennen Sie typische Einkäufer-Taktiken und versteckte Fallen bereits im Ansatz – und wissen, wie Sie darauf reagieren können. Nutzen Sie immer wieder neu variierbare Verhandlungstechniken, mit denen Sie auch erfahrene Verhandler überraschen können. Lernen Sie Vorgehensweisen, mit denen Sie unnötige Zugeständnisse, Rabatte und Nachlässe vermeiden. Bleiben Sie sicher und überzeugend auch unter Druck. Beeindrucken Sie durch wirkungsvolles Visualisieren der Vorteile und Stärken Ihres Angebotes. Behalten Sie den Verhandlungsverlauf zu jeder Zeit im Griff. Werden Sie für den Einkäufer zum Verhandlungspartner auf gleicher „Augenhöhe“. Dies alles sind die Eigenschaften der TOP-Verkäufer. Diese Fähigkeiten wird man auch nicht in zwei Tagen erwerben können. Aber Sie bekommen eine „Witterung”, wie Sie bisher „schwierige” oder gar „auswegslose” Situationen besser meistern können. Sie erkennen den Pfad, auf dem Sie Ihre ganz persönlichen Stärken entwickeln werden.

      Seminarleiter und Trainer Harald R. Klein Herr Klein ist Berater, Trainer und Coach. Seit über 20 Jahren ist Vertrieb und Verkauf seine Domäne. Nach einer technischen Ausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium der Absatzwirtschaft war er bei einem internationalen Großunternehmen verantwortlich für den Vertrieb technischer Investitionsgüter und komplexer Dienstleistungen. Seine Erfahrungen hat Herr Klein als Vertriebsmann und Vertriebsleiter gesammelt.

      Weitere Infos auf Anfrage


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen