Prozessführung bei der GmbH

Seminar

In München und Frankfurt Am Main

549 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    1 Tag

Das Seminar gibt einen Überblick über die typischerweise bei der GmbH auftretenden Prozesstypen und -verfahren und geht auf spezielle Verfahrenstypen ein. Es werden Möglichkeiten zur Vermeidung von Auseinandersetzungen und zur zweckmäßigen Vertragsgestaltung im Hinblick auf Prozessrisiken aufgezeigt. Auswirkungen des MoMiG auf das GmbH-Prozessrecht werden dargestellt und Schiedsverfahren sowie der GmbH-Prozess in der Revisionsinstanz behandelt.
Gerichtet an: Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen sowie Geschäftsführer und Gesellschafter mit rechtlichen Vorkenntnissen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • IF_Prozessführung bei der GmbH.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Voltastr. 29, 60486

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Hochstr. 11, 81669

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Neueste Rechtsprechung
  • Gestaltungstipps

Dozenten

Dr. Elke Umbeck

Dr. Elke Umbeck

Rechtsanwältin, Partnerin, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Hamburg

Dr. Erich Waclawik

Dr. Erich Waclawik

Rechtsanwalt beim Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Dr. Martin Imhof

Dr. Martin Imhof

Gesellschaftsrecht

Inhalte

Beschlussmängelstreitigkeiten

  • Rechtsquellen
  • Anfechtungsklage
  • Nichtigkeitsklage
  • Beschlussfeststellungsklage

Abberufung und Kündigung eines Geschäftsführers

  • Abberufung des Fremd- und des Gesellschaftergeschäftsführers
  • Beschränkung der jederzeitigen Abberufbarkeit
  • Abberufungsstreit in der Zwei-Personen-GmbH

Ausschluss von Gesellschaftern

  • Prävention durch Vertragsgestaltung
  • Ausschlussklage, Verwertung des Geschäftsanteils
  • Abfindung des ausgeschlossenen Gesellschafters

Streit um Geschäftsanteile

  • Einziehung von Geschäftsanteilen
  • Streit um die Übertragung und Teilung von Geschäftsanteilen
  • Gutgläubiger Erwerb von Geschäftsanteilen

Besondere Verfahrenstypen, insbesondere

  • Schadensersatzprozesse gegen Geschäftsführer
  • Informationsrechte
  • Informationserzwingungsverfahren
  • Sonderprüfung

Vorläufiger Rechtsschutz

  • Einstweilige Verhinderung von drohenden und Suspendierung von gefassten Gesellschafterbeschlüssen
  • Einstweiliger Rechtsschutz im Abberufungsstreit sowie gegen Maßnahmen der Geschäftsführung

Schiedsverfahren bei der GmbH

  • Vorteile des Schiedsverfahrens
  • Schiedsfähigkeit
  • Schiedsvereinbarung
  • Ad hoc-Schiedsverfahren
  • Institutionelle Schiedsverfahren

GmbH-Prozesse vor dem BGH

  • Wege in die Revisionsinstanz
  • Mindestbeschwer
  • Vorbereitung der möglichen Nichtzulassungsbeschwerde oder Revision

Prozessführung bei der GmbH

549 € zzgl. MwSt.