CELECTA GmbH

Risikomanagement in Projekten

CELECTA GmbH
In Nürnberg

850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Nürnberg
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer vertiefen Ihre Kenntnisse zum Thema Risikomanagement. Sie lernen mögliche Risiken und Chancen in Ihren Projekten rechtzeitig zu identifizieren, zu analysieren und zu gewichten.
Gerichtet an: Projektleiter, Organisatoren, Koordinatoren, Füh­rungskräfte

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Erste Erfahrung in der Projektarbeit.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Seminarziel

Die Teilnehmer vertiefen Ihre Kenntnisse zum Thema Risikomanagement. Sie lernen mögliche Risiken und Chancen in Ihren Projekten rechtzeitig zu identifizieren, zu analysieren und zu gewichten.

Zielgruppe

Projektleiter, Organisatoren, Koordinatoren, Füh­rungskräfte

Voraussetzungen

Erste Erfahrung in der Projektarbeit.

Dauer

2 Tage Seminarinhalt
  • Risiko und Projekt/Arten von Risiken


  • Risikomanagementplanung: Wie wird das RM für dieses Projekt aufgesetzt? Wie wird RM geplant? Hinweise zu üblichen Fehlern


  • Risikoidentifikation: Methoden der Risikoidentifikation, Risikolisten, Expertenbeurteilungen, Risikoquellen, Risk Breakdown Structure


  • Risikobewertung: Qualitative und quantitative Analyse, Vor- und Nachteile der Verfahren, Zeitpunkt und Art der Durchführung


  • Risikobewältigung und -verfolgung: Vermeidung, Minderung, Hinnahme, Übertragung, Risikominderung (Notfallplanung, Entwickeln alternativer Strategien, Ausweichmaßnahmen, Zusatzmaßnahmen zur Risikobewältigung)


  • Risikomanagement als permanente Aufgabe Risikoverfolgung, Sekundärrisiken, Iterative Prozessadaption


  • Strategie zur Übertragung in die tägliche Praxis


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen