Seminar

In Duisburg

400 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Duisburg

  • Dauer

    1 Tag


Gerichtet an: Ingenieurbüros, Architekten, Planer, Facilitymanagement von Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften, Bauträger, Bauherren, Baufimen, Abbruchunternehmen, Bau- und Umweltbehörde

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Duisburg (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Im Zuge der effizienten Nutzung vorhandener Ressourcen hat der Rückbau von bestehenden Gebäuden auf Altflächen in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Dabei ist die kontrollierte Vorgehensweise, basierend auf einer gesicherten Analyse und Einschätzung der Schadstoffsituation im Gebäude ausschlaggebend für die weitere Entsorgung und/oder weitere Nutzbarkeit der betroffenen Gebäude.
Dabei bestimmen Art und Herkunft der Schadstoffe den Ablauf des Rückbaus und die Entsorgung des kontaminierten Materials.
In diesem Seminar lernen Sie welche Schadstoffe in Gebäuden vorkommen, wie sie nachgewiesen werden und welche Gefahren von ihnen ausgehen. Es werden die verschiedenen Entsorgungs- und Verwertungswege aufgezeigt und die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Gebäuderückbau diskutiert.
Sollten Sie vorab Fragen haben, die Sie behandelt wissen möchten, senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihren Fragen. Diese leiten wir an die Referenten weiter.

Rückbau Und Sanierung Von Gebäuden

400 € zzgl. MwSt.