Bildung Koeln

Sachkunde kontaminierte Bereiche nach DGUV Regel 101-004.

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Köln
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

TÜV Rheinland Akademie GmbH Kurzbeschreibung: Wenn Arbeiten im Hoch- und Tiefbau, bei Abbruch und Sanierung in Bereichen stattfinden, die mit Schadstoffen kontaminiert sind, muss der Bauleiter oder Koordinator ausreichende Sachkunde nachweisen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis


Bildungsziel: Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang (nach Anl. 6A der DGUV Regel 101-004 (ehem. BGR 128) mit 32 Lerneinheiten) befähigt Sie zur Tätigkeit als Arbeitsschutzkoordinator und Bauleiter gemäß DGUV Regel 101-004 (ehem. BGR 128) „Arbeiten in kontaminierten Bereichen“. Damit können Sie für Ihr Unternehmen ein neues Geschäftsfeld erschließen.
Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss

Beschreibung:

Vorschriften und Regeln im Arbeitsschutz und speziell für kontaminierte Bereiche

Personelle Anforderung, Verantwortung und Haftung

Ermittlung und Beurteilung von Gefahren

Arbeiten in kontaminierten Bereichen unter sicherheitstechnischen Aspekten

Sicherheitstechnische Maßnahmen und Einrichtungen

Notfallmaßnahmen, erste Hilfe, Arbeitsmedizin

Arbeits- und Sicherheitsplan, Betriebsanweisung, Unterweisung, Dokumentation



Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen