Bildung Koeln

Sachkundiger für Veranstaltungsrigging (SR 3.0 VPLT)

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Köln
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Köln
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Handwerkskammer zu Köln Fortbildungszentrum Köhlstr. Kurzbeschreibung: Sachkundiger für Veranstaltungsrigging (SR 3.0 VPLT) Bildungsziel: zertifizierter Fachlehrgang Art des Abschlusses: Zertifikat des Trägers

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Veranstaltungstechnik

Themenkreis


Beschreibung:
Sachkundiger für Veranstaltungsrigging
(SR 3.0 VPLT)
Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die bereits
Erfahrungen im Rigging haben und diese ausbauen bzw.
auf eine professionelle Basis stellen möchten. In diesem
Lehrgang wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt,
sondern auch praktisch auf der Bühne gearbeitet. Durch
unseren guten Kontakte zur Veranstaltungsbranche können
wir einen effizienten Praxisbezug garantieren und intensive
Praxisschulung anbieten. Der Lehrgang schließt
mit einer theoretischen und praktischen Püfung ab.
Zugangsvoraussetzungen
Mindestalter 21 Jahre
Mathematische Grundkenntnisse
Ersthelferbescheinigung, nicht älter als 24 Monate
Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung für Arbeiten
in Höhen (G 41)
und
abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik
oder
nachgewiesene fachbezogene und mindestens
dreijährige Tätigkeit in der Veranstaltungstechnik
(ggfs. Verkürzung der Zeit duch nachgewiesene
besondere Eignung möglich)
••••


Inhalte
PSA (Theorie) = Persönliche Schutzausrüstung
PSA (Praxis)
Rechtliche und Arbeitssicherheitsgrundlagen
Elektrotechnische Grundlagen
Technische Kommunikation
Statik
Technische Arbeitsmittel
Zertifikat
Neben dem Lehrgang müssen zum Erreichen des Abschlusses
zum „Sachkundigen für Veranstaltungs-
Rigging“ eine Mindestanzahl an Tagewerken mit anspruchsvollen
Rigging-Tätigkeiten nachgewiesen werden.
Dies können sein:
- 15 Tagewerke in einem Riggingbetrieb
- 15 Tagewerke mit einem Sachkundigen für Veranstaltungs-
Rigging
- 15 Tagewerke in einem Veranstaltungstechnik-Dienstleistungsbetrieb
(hierfür kommen in der Regel nur größere
Betriebe in Frage, in denen anspruchsvolle Rigging-
Aufgaben anfallen)
Über alle praktischen Tagewerke ist eine ausführliche Dokumentation
zu erstellen.
Eine eigene PSA gegen Absturz kann mitgebracht werden
•••••••
1093807 Rigging
08.03.10 - 22.09.10
Vollzeit in Unterrichtsblöcken
Termin/
Kurs-Nr.
Ort: Fortbildungszentrum Köhlstraße der
Handwerkskammer zu Köln
Köhlstr. 8, 50827 Köln-Ossendorf
Beratung und


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen